Franchise Audit: Punkte der Aufmerksamkeit
30.06.2011 15084

Franchise Audit: Punkte der Aufmerksamkeit

Die Zunahme der Anzahl der Franchise-Unternehmen führt dazu, dass die Anforderungen potenzieller Käufer immer höher werden. Wenn sich Unternehmer vor einigen Jahren der Wahl eines Franchise näherten und hauptsächlich nur die Finanzindikatoren des erworbenen Geschäfts und den Kaufpreis berücksichtigten, hat sich die Situation heute erheblich geändert. Um den sich ändernden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, müssen Franchisegeber überprüfen, ob ihre Franchise den Anforderungen und Trends des modernen Marktes entspricht. Das vollständigste Bild des Status des Franchise-Systems des Unternehmens ermöglicht es Ihnen, eine Prüfung des Franchise zu erhalten. Über das, was es ist, erzählt die Beraterin des Unternehmens FRANSH Growth Strategy Julia Pigrova.

SR66_Vektor_audit-franch_2.jpgEine Prüfung eines Franchise-Programms umfasst die Überprüfung aller Elemente einer Franchise-Beziehung, nämlich: die interne Struktur des Unternehmens, den Standort der Franchise-Abteilung und deren Interaktion mit anderen Abteilungen, die Tätigkeitsregeln der an der Franchise-Ausrichtung beteiligten Mitarbeiter, die vertragliche Gestaltung der Franchise, die Rentabilität bestehender Partner und vieles mehr.

Eine Prüfung eines Franchise-Unternehmens kann sowohl allein unter Verwendung der qualifiziertesten Mitarbeiter als auch unter Einbeziehung von externen Beratern durchgeführt werden. Wie die Praxis zeigt, ist es sinnvoll, alle drei Jahre ein Audit für Franchisegeber durchzuführen, da sich in diesem Zeitraum sowohl das Franchise-System als auch die Struktur und Trends des Marktes ändern.

Wenn Sie sich entscheiden, das Franchise zu prüfen, müssen Sie zunächst eine Wettbewerbsanalyse aller ähnlichen Franchise-Angebote auf dem Markt durchführen und den Platz Ihres eigenen Franchise unter diesen bewerten. Es sei daran erinnert, dass in diesem Fall die Analyse die Untersuchung von Franchise-Unternehmen umfasst, nicht nur von direkten Wettbewerbern für das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung, sondern im Prinzip auch von allen Wettbewerbern bei Franchise-Angeboten. Schließlich kann ein Unternehmer bei der Auswahl eines Franchise für ein Bekleidungsgeschäft das Franchise eines Schuhgeschäfts, eines Accessoires- und Juweliergeschäfts, eines Fastfood- und eines Reisebüros in Betracht ziehen.

Nachdem Sie eine Wettbewerbsanalyse durchgeführt und Informationen über die Marktsituation erhalten haben, müssen Sie die vorhandene Struktur und Größe der Franchise-Zahlungen analysieren und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Angebots, die Angemessenheit der dem Franchisenehmer entstandenen Kosten im Hinblick auf die Höhe der Ihren Partnern angebotenen Vorteile sowie die Angemessenheit und Angemessenheit Ihrer Wartungskosten bewerten und Affiliate-Netzwerk-Entwicklung.

Bewertung der Qualität von Schulungsprogrammen für Franchisenehmer

Heutzutage ist die Höhe der Unterstützung durch den Franchisegeber eines der Hauptkriterien bei der Auswahl eines Franchise-Unternehmens. Als Verkäufer müssen Sie zunächst die Qualität und Vollständigkeit von Schulungsprogrammen für alle Mitarbeiter eines Franchisenehmers, Weiterbildungsprogramme und Zertifizierungssysteme, das Volumen Ihrer Teilnahme und Unterstützung an Marketingaktivitäten Ihrer Partner, den IT-Support und die Reaktionsfähigkeit von Franchise-Mitarbeitern auf das Ergebnis bewerten Franchisenehmerprobleme, die Zugänglichkeit von Franchising-Managern zu Partnern und das reibungslose Funktionieren des Interaktionssystems zwischen Franchising-Managern und anderen Abteilungen Ihres Unternehmens.

Analyse der Arbeit der Franchise-Abteilung und jedes einzelnen Mitarbeiters

Die Franchise-Abteilung sollte so aufgebaut sein, dass die drei Hauptfunktionen vollständig erfüllt werden: Entwicklung, Support, Kontrolle. Um die unterbrechungsfreie Ausführung dieser Funktionen zu gewährleisten, müssen nicht nur alle Prozesse der Abteilung selbst reguliert werden, sondern auch ein effizientes und klares Interaktionssystem zwischen den Mitarbeitern der Franchise-Abteilung und anderen Unternehmensbereichen aufgebaut werden.

Die Interaktion zwischen dem Franchisenehmer und dem Franchisegeber ist am effektivsten, wenn das sogenannte "One Window" -Prinzip angewendet wird, dh wenn der Franchisenehmer mit seinem persönlichen Franchise-Manager kommuniziert und alle aufkommenden Probleme durch ihn löst. Dies verbessert die Effizienz und Klarheit der vom Franchisenehmer erhaltenen Informationen. Gleichzeitig sollte die Arbeit anderer Unternehmensbereiche so organisiert sein, dass der Franchise-Manager jederzeit umgehend von einem spezialisierten Spezialisten des Unternehmens beraten werden kann.

Das System der Motivation und Kontrolle der Mitarbeiter der Franchise-Abteilung

Die Motivation des an der Umsetzung der Franchise-Strategie beteiligten Personals sollte den effizientesten Einsatz von Personal- und Zeitressourcen sicherstellen und für jeden Mitarbeiter die richtigen Prioritäten festlegen. Das System der Qualitätskontrolle der Arbeit jedes Mitarbeiters sollte idealerweise so aufgebaut sein, dass ein externes Kontrollsystem in der Person eines separaten Controllers ausgeschlossen wird, so dass jeder Mitarbeiter von einem anderen Mitarbeiter der Abteilung kontrolliert wird, wobei ein Prinzip verwendet wird, das dem Prinzip der Gewaltenteilung ähnelt, wodurch ein Selbstregulierungssystem sichergestellt wird. Dazu muss der Arbeitgeber zwischen Verantwortungsbereichen und Kontrollzonen unterscheiden und für jeden Mitarbeiter der Franchise-Abteilung ein solches Bonussystem einrichten, damit Kontrollfunktionen von finanziell desinteressierten und unabhängigen Mitarbeitern in diesem Bereich wahrgenommen werden.

Beurteilung der Mitarbeiterqualifikation

Bei der Durchführung eines Franchise-Audits muss ein Arbeitgeber die Qualifikationen der Mitarbeiter der Franchise-Abteilung, ihre Relevanz für ihre Position und die Fähigkeit der Mitarbeiter, ihre Verantwortung effektiv zu erfüllen, bewerten. Die Beurteilung des Personals ist eines der wichtigsten Themen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, da die Ausführenden den Erfolg der gewählten Franchisestrategie des Unternehmens bestimmen.

Um diese Art der Personalbewertung durchzuführen, muss der Arbeitgeber ein Zertifizierungssystem für Franchise-Spezialisten sowie psychologische Tests entwickeln, um festzustellen, ob die internen Qualitäten der Mitarbeiter ihren Positionen entsprechen. Um solche Bewertungen durchzuführen, ist es auch möglich, Franchiseberater mit Erfahrung in der Durchführung von Schulungsprogrammen und der anschließenden Personalzertifizierung zu gewinnen.

SR66_Vektor_audit-franch_3.jpgAnalyse der Finanzindikatoren der Partner sowie Veränderungen ihres Umsatzes

Die Geschäftsleistung Ihrer Franchisenehmer ist ein Lackmustest zur Bestimmung der Effektivität Ihres Geschäftssystems und Ihres Franchise-Programms. Zusätzlich zu den Finanzindikatoren muss das Management mithilfe von Support-Managern für Franchisenehmer die häufigsten Probleme von Partnerunternehmen analysieren und den Grund für deren Auftreten verstehen, der in den meisten Fällen in den Mängeln des Franchise-Programms liegt. Finanzielle und andere Probleme eines Franchisenehmers können beispielsweise durch einen Mangel oder eine schlechte Unterstützung eines Franchisegebers bei der Erstellung einer Sortimentsmatrix oder den erstmaligen Kauf von Waren im Einzelhandel, einen Mangel an Marketingunterstützung durch den Franchisegeber, eine unzeitige oder unvollständige Reaktion der Franchisemanager auf aktuelle Probleme von Partnern und vielen anderen verursacht werden.

Vertragsdesign-Analyse

Der Franchisevertrag muss alle Nuancen der Franchisepolitik des Unternehmens berücksichtigen, während der Interessenausgleich der Parteien obligatorisch ist. Aus diesem Grund reicht es, wie die Praxis zeigt, bei der Entwicklung eines Vertragsdesigns für ein Franchise nicht aus, nur Spezialisten auf dem Gebiet der Rechtsprechung anzuziehen, sondern es ist auch die Teilnahme von Franchiseberatern erforderlich, die Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Franchiseunternehmen und Franchisenehmern verschiedener Bereiche haben.

Eine Prüfung einer Franchise muss notwendigerweise eine Analyse aller Leitfäden und Anweisungen für die Geschäftstätigkeit enthalten, die Ihr Partner nach Abschluss eines Franchisevertrags erhält. Die Qualität der Vollständigkeit der an den Franchisenehmer übertragenen Materialien bestimmt auch die Qualität des Kopierens Ihres Geschäftssystems, da diese Materialien eine Art Anweisung für dessen Betrieb und effektive Verwendung sind.

Prüfung von Franchise-Marketing- und Vertriebssystemen

Es beinhaltet die Analyse der Zielgruppe, dh die Bestimmung des Porträts eines potenziellen Franchisenehmers, da die Franchise-Werbestrategie und der Erfolg des Franchise-Programms von der richtigen Wahl der Zielgruppe abhängen. Eine Prüfung des Marketing-Systems kann nicht ohne eine Prüfung der zur Förderung des Franchise und seiner Wirksamkeit verwendeten Kanäle sowie einer Prüfung der Werbe- und Präsentationsmaterialien zur Förderung des Franchise und des an diesem Prozess beteiligten Personals auskommen.

Das Franchise-Verkaufssystem ist eines der wichtigsten Glieder bei der Entwicklung des Franchise-Netzwerks. Die Qualität der Partnerauswahl und die Technologie der Zusammenarbeit mit ihnen in der vorvertraglichen Phase der Beziehung bestimmen sowohl die Qualität des Partnernetzwerks als auch die Sicherheit der Informationen, die das Geschäftsgeheimnis des Franchisegebers ausmachen: In den ersten Phasen bildet sich der Partner eine Meinung über den Franchisegeber und den Grad der Zuverlässigkeit der Zusammenarbeit.
Die Analyse des Franchise-Verkaufssystems umfasst viele verschiedene Punkte, z. B. die Analyse des Personalaspekts des Verkaufs, die Ermittlung der geeigneten beruflichen Fähigkeiten und Qualifikationen der Franchise-Verkaufsabteilung, die Analyse des Schulungssystems für Verkaufsmanager, deren Vollständigkeit und Qualität sowie die Analyse der Qualität und Effizienz der Bearbeitung von Anfragen potenzieller Franchise-Käufer. Analyse des Sicherheitssystems (Überprüfung potenzieller Partner für Competitive Intelligence, Erstellung von Dokumentationen zum Schutz von Informationen).

Die Praxis unseres Unternehmens zeigt, dass die Probleme im Zusammenhang mit der Förderung von Franchise-Unternehmen derzeit für Franchisegeber am dringendsten sind. Diese Themen sind die Hauptdiskussion auf Seminaren und Konferenzen zum Thema Franchise. Wie die Erfahrung auf dem Franchising-Markt zeigt, ist das Internet jetzt der effektivste Kanal für die Förderung von Franchises: ihre eigenen Websites von Unternehmen, die sowohl das Produkt als auch den Erfolg des Geschäfts des Franchisegebers präsentieren, sowie branchenspezifische Internetressourcen wie www.beboss.ru, die Russlands größter Franchise-Katalog. Ein weiteres wirksames Instrument ist die regionale Franchisekonferenz, bei der Franchisegeber die Möglichkeit erhalten, ihre Franchise regionalen Unternehmern persönlich vorzustellen. Die Effektivität dieser Franchise-Werbekanäle erklärt sich aus der Tatsache, dass der Franchisegeber persönlich mit der Zielgruppe interagieren kann, dh mit Unternehmern, die sich bereits für den Kauf einer Franchise entschieden haben.

In diesem Artikel haben wir versucht, die Hauptkomponenten der Prüfung eines Franchise-Programms und eines Franchise-Systems hervorzuheben. Wie eingangs gesagt, kann eine Prüfung eines Franchise sowohl vom Unternehmen selbst als auch unter Einbeziehung externer Berater durchgeführt werden. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Die firmeneigenen Spezialisten verfügen über fundierte Kenntnisse der Geschäftsprozesse des Unternehmens und aller Merkmale des Geschäfts und sind gleichzeitig keine Spezialisten auf dem Gebiet des Franchising und können wichtige Nuancen für diesen Tätigkeitsbereich übersehen. Darüber hinaus bietet die von den Mitarbeitern des Unternehmens durchgeführte Prüfung keine objektive Bewertung, und es können erhebliche Mängel des bestehenden Systems übersehen werden. Wenn Sie ein Team unabhängiger Berater gewinnen, vermeiden Sie die oben genannten Probleme. Bei der Auswahl von Beratern sollten Sie sich jedoch persönlich mit den direkten Ausführenden vertraut machen, deren Erfahrungen und abgeschlossene Projekte kennenlernen, da sonst erneut die Gefahr besteht, Partnerschaften mit unzuverlässigen Personen aufzubauen.

Um den sich ändernden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, müssen Franchisegeber überprüfen, ob ihre Franchise den Anforderungen und Trends des modernen Marktes entspricht. Das vollständigste Bild des Staates ...
3.4
5
1
3
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Wie können Sie sich von der Konkurrenz abheben und mehr verdienen?

Online-Schuhverkäufe konkurrieren von Jahr zu Jahr zunehmend mit Offline-Läden, können jedoch immer noch nicht einmal mit einem Umsatzanteil von 20 bis 30 % auf dem russischen Markt rechnen. Mit seltenen Ausnahmen sind die Kosten für Schuhe auf Marktplätzen niedriger...
18.06.2024 1702

Mit welchen Dekoartikeln lassen sich Schuhe und Taschen als Verkaufsausstattung wirkungsvoll in Szene setzen?

Wenn wir ein modisches Bekleidungs- oder Schuhgeschäft betreten, sehen wir immer häufiger, dass zur Warenpräsentation Gegenstände verwendet werden, die für einen Verkaufsraum ungewöhnlich sind – Bücher, Gemälde, Vasen, Spiegel ... In früheren Ausgaben mit SR's Resident Experte auf dem Gebiet der visuellen...
04.06.2024 2276

Aktuelle Techniken zur Beleuchtung eines Schuhgeschäfts

Wenn wir heute durch die Galerien von Einkaufszentren gehen, sehen wir Offline-Shops in verschiedenen Formaten. Neue Einzelhandelsflächenkonzepte bestechen durch eine individuelle, einprägsame Gestaltung. Sie sind gewissermaßen ein Element der Show, ein Werkzeug, durch...
07.05.2024 3225

Sieben „Sünden“ des Schuhgeschäfts. Wie schaden Eigentümer dem Unternehmen mit ihren eigenen Händen?

Warum ist Unternehmen X in der Lage, eine starke, profitable Marke aufzubauen, während Unternehmen Y Schwierigkeiten hat, über die Runden zu kommen? Viele Menschen führen Erfolg lieber auf Glück, Glück oder die Unterstützung starker Gönner zurück. Und nur wenige Menschen stellen sich die Frage: „Was mache ich nicht?“
03.05.2024 2189

Warum ist es so wichtig, mit Kundenbewertungen zu arbeiten, diese zu analysieren und in Ihrer Arbeit zu nutzen?

Kundenbewertungen sind für den Verkauf eines Produkts von großer und unschätzbarer Bedeutung. Viele Unternehmen verstehen das jedoch nicht immer: Sie sammeln keine Bewertungen, reagieren nur auf positive und arbeiten nicht mit negativen. Das ist ein großer Fehler und Versäumnis der Marke. IN…
26.03.2024 2277
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang