Rieker
Euro Shoes Premiere Collection - 10 Jahre
05.09.2018 2617

Euro Shoes Premiere Collection - 10 Jahre

Die Euro Shoes Premiere Collection, Russlands größte Fachmesse für Schuhe, Taschen und Accessoires, endete in Moskau und feierte das 10-Jubiläum mit einer großen Party im Zentrum der russischen Hauptstadt.

In Moskau fand vom 27. bis 30. August in den Pavillons des Sokolniki-Ausstellungs- und Kongresszentrums eine Ausstellung mit Schuhen, Taschen und Accessoires der Euro Shoes Premiere Collection statt, die in der Russischen Föderation führend ist. Die größten europäischen und russischen Hersteller präsentierten ihre Kollektionen für die kommende Saison Frühjahr-Sommer 2019. An der Ausstellung nahmen 150 Unternehmen teil, die 483 Marken präsentierten. Unter den teilnehmenden Unternehmen befinden sich die größten Akteure auf dem internationalen Schuhmarkt - Rieker, Caprice, Tamaris, Hogl, Jana, s'Oliver, Marco Tozzi, XTI, Clarks, Geox, Ara und Salamander.

Innerhalb von vier Tagen wurde die Ausstellung von 7 Fachbesuchern besucht, was 000% mehr ist als die Besucherzahl der Sommerausstellung im Jahr 15. Offensichtlich besteht die Tendenz, die Nachfrage der Verbraucher nach Schuhen und anderen Lederwaren wiederzubeleben. Der russische Markt entwickelt sich allmählich aus der Krise. Dies wird durch eine große Anzahl neuer Marken auf der Ausstellung belegt - Birkenstock, Relife, Emilio Lamarca, Flamingo und Flamingocity, Inblu, Mexx, Nod Trend, Marco Rometti, Reha, Rovigo, Windsor Smith, Runwaydreamz, Sherlock Soon, Jordana, Tanahlot, Snoopy / Peanuts, Thomas Munz, Bridjet, Mr. Briggs, Sperry Topsider, Fila, Wots Fashion Be Grup, QLP, Max Milani, Emmelie Delage, Tucino-Schuhe, hauptsächlich aus Spanien wie Callaghan, Casteller Espana, Grupo Ds, Marila, Picon, Marina Picon, Pinaz, Trisoles , Marta´s von Trisoles, Recaro und der Türkei Axxell, Nakuru, Alaz Luxus Damenschuhe, Lorini, Artkiy, Ascalini, Bruno Baldini - G. Manovi, Bravelli, Pandew, Carlaverde, Seraflex, Dalish, Di Fetti, Erdo, Ersax, E. -Sax, Ripka, Estomod, Evromoda, Fatih-Schuhe, Gloria, Tor Nr. 2017, Freifuß, Guzini.

Ausländische Hersteller präsentierten auf der Messe eine Vielzahl von Marken, die dem russischen Verbraucher noch nicht bekannt sind.

Die offiziellen Partner der Ausstellung Euro Shoes Premiere Collection in 2018 waren zwei nationale Schuhverbände - der FICE-Verband spanischer Schuhhersteller und der türkische AEGA-Verband. Dank der Zusammenarbeit der russischen Ausstellung mit diesen Verbänden konnten die Käufer die neuen spanischen und türkischen Marken kennenlernen, die auf den kombinierten nationalen Ständen präsentiert wurden.

Die Pavillons der Ausstellung waren überfüllt, es herrschte eine sehr produktive Geschäftsatmosphäre, es fanden Treffen und Verhandlungen statt. Der dritte Tag der Veranstaltung war geprägt von der Verleihung des Firmenpreises - des besten Käufers - eines Citroen Berlingo. Der Preis wurde von einem der ältesten und größten Teilnehmer der Euro Shoes - Wortmann Group (Deutschland) vergeben. Das Pokrovsky-Handelshaus aus Jekaterinburg wurde der glückliche Besitzer des Autos.

In diesem Jahr feiert die Euro Shoes Ausstellung ihr Jubiläum - genau vor 10 Jahren, im August 2008, fand die erste Ausstellung in Sokolniki statt. In den letzten Jahren hat sich das Projekt zu einer professionellen Geschäftsplattform entwickelt, die für die Schuhmarktteilnehmer - Hersteller, Einkäufer, Einzelhändler, Händler und Großhandelsunternehmen - die maßgeblichste und wichtigste ist. Anlässlich des 29-Jubiläums im August veranstaltete die Izvestia Hall, eines der größten Unterhaltungszentren in Moskau, eine große Feier und ein Bankett, zu dem das Team der Messeveranstalter alle ihre Freunde und Partner aus verschiedenen Ländern - Deutschland, Spanien, Türkei, Portugal, Österreich, Weißrussland - einlud , Kasachstan, Indien und natürlich aus ganz Russland sowie Journalisten, die führende und maßgebliche Fachpublikationen aus der Türkei, Deutschland, Spanien und dem Iran vertreten. Auf der Euro Shoes Party wurde viel Musik gespielt, getanzt, Witze gemacht, aufrichtige Glückwünsche und herzliche Wünsche laut. Die Gäste des Abends freuten sich über das unterhaltsame Showprogramm und die erlesenen Erfrischungen.

Die größte Fachmesse für Schuhe, Taschen und Accessoires in Russland, die Euro Shoes Premiere Collection, endete in Moskau und beendete das 10-Jubiläum mit einer großen Party im Zentrum des russischen ...
3.3
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

"Am Ende des Tunnels war ein Licht ..." Teilnehmer am Schuhmarkt über die Situation in der Branche.

2020 wurde ein Krisenjahr für den realen Wirtschaftssektor und die Schuhindustrie. Shoes Report sprach mit den Großhandelsunternehmen mit Mikhail Kryuchkov, dem Leiter der Paloma-Vertriebsgesellschaft, die eine Reihe spanischer Schuhe auf dem russischen Markt vertritt ...
22.12.2020 6686

Totzeit. Was wird Covid-19 Quarantäne für den Schuhhandel

Der Schuhhandel nimmt den Betrieb in Moskau und den Regionen wieder auf, berechnet Verluste und bewertet die Aussichten. Zweieinhalb Monate Ausfallzeit erwiesen sich als ernstzunehmender Test für ...
01.06.2020 16720

10 Haupttrends im Einzelhandel für die nächsten 3 Jahre

Zehn Haupttrends des vergangenen Jahres, die in naher Zukunft die Entwicklung des weltweiten Einzelhandels bestimmen werden
11.03.2020 20644

Das Markieren der Schuhe hat begonnen. MTCT zum Betreiber des Pilot-Kennzeichnungsprojekts ernannt

Am 1-Juni startete 2018 in Russland auf freiwilliger Basis ein Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Schuhen. Der Systembetreiber wurde zum Tochterunternehmen des Zentrums für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien „Operator CRPT“ ernannt, das zur Umsetzung des einheitlichen nationalen ...
23.07.2018 10685

Chipping Schuhe: sein oder nicht sein

Der Vorschlag des russischen Ministeriums für Industrie und Handel zur Kennzeichnung (Abplatzen) von Schuhen löste eine heftige Diskussion unter Experten und Teilnehmern des Schuhs aus ...
10.08.2017 30974
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang