Statistiken zum Weltschuhmarkt: die größten Hersteller und Importeure, die Struktur der Exporte italienischer Schuhe.
30.05.2016 18548

Statistiken zum Weltschuhmarkt: die größten Hersteller und Importeure, die Struktur der Exporte italienischer Schuhe.

China, Indien und Italien stehen ganz oben auf der Liste der weltweit größten Schuhhersteller, sagte Pier Paulo Cicco, Leiter des internationalen Marketings beim Verband italienischer Schuhhersteller.

Dieser Verein fördert die wichtigste italienische Schuhmesse MICAM, die zweimal im Jahr in Mailand stattfindet. Die anderen größten Schuhproduzenten sind nach Angaben des italienischen Verbandes Südkorea, Russland und Brasilien.

Und doch, so Chikko, seien es italienische Schuhe, die den Weltmarkt anführen, wenn es um Qualität, Luxus, Design und Mode gehe.

Laut Statistiken der italienischen Handelsvertretung betrug das Umsatzwachstum von Designerschuhen weltweit im Jahr 2015 6 % und im Jahr 2014 - 7 %.

Export italienischer Schuhe nach Ländern, in Tausend Euro

Land 2010 2015
Frankreich 1.032.480 1.273.19
Vereinigte Staaten 592.727 1.006.55
Deutschland 843.309 935.688
Schweiz 446.573 882.757
Vereinigtes Königreich 417.502 563.318
Vereinigte Arabische Emirate 60.854 135.285

Das Volumen der Schuhexporte in die VAE

Land 2010 2015
Frankreich 1.032.480 1.273.19
Vereinigte Staaten 592.727 1.006.55
Deutschland 843.309 935.688
Schweiz 446.573 882.757
Vereinigtes Königreich 417.502 563.318
Vereinigte Arabische Emirate 60.854 135.285

Laut Cicco produziert Italien heute zig Millionen Paar Schuhe pro Jahr im Wert von etwa 14 Milliarden Euro, bis zu 85 % dieser Produktion werden exportiert. Insgesamt gibt es im Land etwa 5000 Schuhfabriken, die meisten davon sind kleine und mittlere Unternehmen, die mehr als 15 Menschen beschäftigen.

Obwohl die Schuhindustrie selbst etwa 2 % des italienischen BIP ausmacht, ist sie ein sehr wichtiger Bestandteil der Marke Made in Italy.

Die führenden Importeure italienischer Schuhe sind Frankreich, die USA, Deutschland, die Schweiz, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Arabischen Emirate, wobei letzteres Land der am schnellsten wachsende Markt ist.

„In den letzten Jahren ist der Umsatz mit italienischen Schuhen in den Vereinigten Arabischen Emiraten dramatisch gestiegen und erreichte im Jahr 2015 rund 135 Millionen Euro. Im Vergleich zu den Indikatoren von 5 stiegen sie um 2014 % und machten 7,9 % des Marktvolumens aus“, sagt Gianpaulo Bruno, Italiens Handelsvertreter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Oman und in Pakistan.

Nach Angaben der internationalen Agentur Euromonitor wurden im Jahr 2015 etwa 48 % der Damenschuhe, 19 % der Herrenschuhe und 33 % der Kinderschuhe in den VAE verkauft.

Quelle: Italienische Handelsmission

China, Indien und Italien stehen ganz oben auf der Liste der größten Schuhhersteller der Welt, sagte Pier Paulo Cicco, Leiter des internationalen Marketings beim Verband italienischer Hersteller …
3.1
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Ergebnisse des Runden Tisches der Schuhmacher mit dem Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, NOBS und Wildberries

Am 15. September fand im Holiday Inn Sokolniki Hotel in Moskau ein strategisches Treffen von Vertretern des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, der Nationalen Schuhunion (NOBS) und des größten russischen Marktplatzes Wildberries statt. An dem Treffen nahmen teil...
18.09.2023 5359

World Footwear Yearbook: Die weltweite Schuhproduktion erreicht 23,9 Milliarden Paar und liegt wieder auf dem Niveau vor der Pandemie

Der portugiesische Verband der Schuhhersteller APICCAPS veröffentlichte die 13. Ausgabe des internationalen Statistikbulletins World Footwear Yearbook für 2023, wonach im Jahr 2022 die Produktion und der Export von Schuhen weltweit um 7,6 % gestiegen sind und…
28.07.2023 7132

Wie kann man den Umsatz eines Schuhgeschäfts verdoppeln?

Die letzten zwei Jahre waren so großzügig mit unvorhergesehenen Ereignissen, dass man unwillkürlich denkt: „Ist eine Planung überhaupt notwendig?“ Dennoch müssen Sie planen. Der Verkaufsplan ist der Maßstab für Ihr Unternehmen. Deshalb gibt SR-Expertin Maria Gerasimenko…
11.07.2023 5971

Neue Ausstellungsrichtung in Alma-Ata: Euro Shoes @ Elite Line & CAF

Euro Shoes erschließt neue Märkte und kündigt den Start eines Ausstellungsprojekts in Alma-Ata an. Die Großhandelsausstellung für Schuhe, Bekleidung, Leder, Pelz und Accessoires Euro Shoes @ Elite Line findet vom 30. Juli bis 1. August 2023 in Kasachstan statt.
04.07.2023 4314

Runder Tisch mit Vertretern der Schuhfabriken von Dagestan mit Unterstützung des Ministeriums für Industrie und Handel und NOBS

Vom 17. bis 18. Mai fand in Machatschkala ein runder Tisch mit Schuhherstellern und Unternehmen aus dem strategischen Projekt der Republik Dagestan „Stadt…“ statt.
23.05.2023 4848
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang