Rieker
Statistiken des globalen Schuhmarktes: die größten Hersteller und Importeure, die Struktur der Ausfuhren von italienischen Schuhen.
30.05.2016 15286

Statistiken des globalen Schuhmarktes: die größten Hersteller und Importeure, die Struktur der Ausfuhren von italienischen Schuhen.

China, Indien und Italien führen die Liste der größten Schuhhersteller der Welt an, sagte Pierre Paulo Cicco, Leiter der Abteilung für internationales Marketing beim Verband der italienischen Schuhhersteller.

Dieser Verein fördert die italienische Hauptschuhmesse MICAM, die zweimal im Jahr in Mailand stattfindet. Weitere große Schuhhersteller sind nach Angaben des italienischen Verbandes Südkorea, Russland und Brasilien.

Und doch sind italienische Schuhe laut Cicco in Bezug auf Qualität, Luxus, Design und Mode führend auf dem Weltmarkt.

Laut Statistiken der italienischen Handelsvertretung belief sich der Umsatz mit Designerschuhen im Jahr 2015 weltweit auf 6% und im Jahr 2014 auf 7%.

Export italienischer Schuhe nach Ländern, tausend Euro

Land 2010 2015
Frankreich 1.032.480 1.273.19
Vereinigte Staaten 592.727 1.006.55
Deutschland 843.309 935.688
Schweiz 446.573 882.757
Vereinigtes Königreich 417.502 563.318
Vereinigte Arabische Emirate 60.854 135.285

Schuhexporte in die VAE

Land 2010 2015
Frankreich 1.032.480 1.273.19
Vereinigte Staaten 592.727 1.006.55
Deutschland 843.309 935.688
Schweiz 446.573 882.757
Vereinigtes Königreich 417.502 563.318
Vereinigte Arabische Emirate 60.854 135.285

Laut Cicco produziert Italien heute jährlich zig Millionen Paar Schuhe im Wert von rund 14 Milliarden Euro. Bis zu 85% dieser Produkte werden exportiert. Insgesamt sind im Land rund 5000 Schuhfabriken tätig, von denen die meisten kleine und mittlere Unternehmen sind und mehr als 15 Mitarbeiter beschäftigen.

Trotz der Tatsache, dass die Schuhindustrie selbst etwa 2% des italienischen BIP ausmacht, ist dies ein sehr wichtiger Bestandteil der Marke Made in Italy.

Die führenden Importeure italienischer Schuhe sind Frankreich, die USA, Deutschland, die Schweiz, Großbritannien und die Vereinigten Arabischen Emirate, wobei letzterer der am schnellsten wachsende Markt ist.

„In den letzten Jahren ist der Umsatz mit italienischen Schuhen in den VAE stark gestiegen und erreichte 2015 rund 135 Millionen Euro. Im Vergleich zu 5 stiegen sie um 2014% und machten 7,9% des Marktes aus “, sagt Janpaulo Bruno, Italiens Handelsvertreter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Oman und in Pakistan.

Laut der internationalen Agentur Euromonitor wurden 2015 in den VAE etwa 48% der Damenschuhe, 19% der Herren- und 33% der Kinderschuhe verkauft.

Quelle: Handelsvertretung Italiens

China, Indien und Italien führen die Liste der größten Schuhhersteller der Welt an “, sagte Pier Paulo Cicco, Leiter des internationalen Marketings bei der Italian Manufacturers Association ...
3.1
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

"Am Ende des Tunnels war ein Licht ..." Teilnehmer am Schuhmarkt über die Situation in der Branche.

2020 wurde ein Krisenjahr für den realen Wirtschaftssektor und die Schuhindustrie. Shoes Report sprach mit den Großhandelsunternehmen mit Mikhail Kryuchkov, dem Leiter der Paloma-Vertriebsgesellschaft, die eine Reihe spanischer Schuhe auf dem russischen Markt vertritt ...
22.12.2020 6598

Totzeit. Was wird Covid-19 Quarantäne für den Schuhhandel

Der Schuhhandel nimmt den Betrieb in Moskau und den Regionen wieder auf, berechnet Verluste und bewertet die Aussichten. Zweieinhalb Monate Ausfallzeit erwiesen sich als ernstzunehmender Test für ...
01.06.2020 16647

10 Haupttrends im Einzelhandel für die nächsten 3 Jahre

Zehn Haupttrends des vergangenen Jahres, die in naher Zukunft die Entwicklung des weltweiten Einzelhandels bestimmen werden
11.03.2020 20594

Das Markieren der Schuhe hat begonnen. MTCT zum Betreiber des Pilot-Kennzeichnungsprojekts ernannt

Am 1-Juni startete 2018 in Russland auf freiwilliger Basis ein Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Schuhen. Der Systembetreiber wurde zum Tochterunternehmen des Zentrums für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien „Operator CRPT“ ernannt, das zur Umsetzung des einheitlichen nationalen ...
23.07.2018 10633

Chipping Schuhe: sein oder nicht sein

Der Vorschlag des russischen Ministeriums für Industrie und Handel zur Kennzeichnung (Abplatzen) von Schuhen löste eine heftige Diskussion unter Experten und Teilnehmern des Schuhs aus ...
10.08.2017 30938
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang