Rieker
Die teuersten Straßen der Welt
27.10.2011 4179

Die teuersten Straßen der Welt

Das schnellste Wachstum im Jahr 2010 waren die Mietpreise in den Haupteinkaufsstraßen Lateinamerikas und Südostasiens. Russland hat es glücklicherweise nicht in die Top Ten der teuersten Straßen geschafft. Dies sind die Daten der Firma Cushman & Wakefield.

Die teuerste Einkaufsstraße der Welt bleibt die 5th Avenue in New York. Sie hat diesen Titel 9 Jahre hintereinander gehalten. Die längste Straße Europas ist die New Bond Street in London. Die teuerste Straße in Russland ist Twerskaja.

Die Mietpreise in Entwicklungsländern sind dank des Tourismus und der Ankunft internationaler Einzelhändler in diesen Ländern gestiegen. Die Miete für den brasilianischen Haddock Lobo in Sao Paulo ist um 92% gestiegen - dies ist der größte Indikator der Welt.

Der weltweit größte Rückgang war in Bulgarien zu verzeichnen. In der Alexander-Batenberg-Straße in Plovdiv und in der Alexandrovska-Straße in Burgas sanken die Raten um 50%.

Der teuerste Handelskorridor in Russland ist nach wie vor die Twerskaja-Straße in Moskau. Sie stieg vom 16ten Platz im letzten Jahr zum 15ten mit einem Mietpreis von 2857,4 Euro pro Quadratmeter auf. m pro Jahr.

Denis Sokolov, Leiter Forschung und Beratung bei Cushman & Wakefield, erklärt: „Die Tatsache, dass die Moskauer Straßen auch nach der Krise nicht nur zu den angesehensten Einkaufskorridoren der Welt gehörten, sondern auch ihre Position stärkten, legt nahe, dass Moskau in die Welt integriert ist Infrastruktur und ist ein attraktiver Markt für das Handelsgeschäft. "

Zehn Haupteinkaufsstraßen der Welt 2010

2010-Bewertung

2009-Bewertung

Land

Stadt

Улица

Euro / sq. m pro Jahr

%

1

1

Vereinigte Staaten

New York

5 Avenue

16,257

+8.8

2

2

Hongkong

Hongkong

Causeway Bay

14,620

+9.6

3

5

Japan

Tokyo

Ginza

7,711

+4.5

4

6

Vereinigtes Königreich

London

Neue Bondstraße

7,345

+19.4

5

3

Frankreich

Paris

Champs Elysees

6,965

-9.5

6

4

Italien

Mailand

Über Montenapoleone

6,770

0

7

7

Schweiz

Zürich

Bahnhofstrasse

6,020

0

8

11

Süd
Korea

Сеул

Mayongdong

4,844

+17.8

9

10

Australien

Sydney

Pitt Street Mall

4,116

0

10

9

Deutschland

München

Kaufinger Straße

3,704

+3.3



Das schnellste Wachstum bei 2010 war bei den Mietpreisen in den Haupteinkaufsstraßen in Lateinamerika und Südostasien zu verzeichnen. Russland gehörte glücklicherweise nicht zu den zehn teuersten Straßen. Das sind die Daten ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

"Am Ende des Tunnels war ein Licht ..." Teilnehmer am Schuhmarkt über die Situation in der Branche.

2020 wurde ein Krisenjahr für den realen Wirtschaftssektor und die Schuhindustrie. Shoes Report sprach mit den Großhandelsunternehmen mit Mikhail Kryuchkov, dem Leiter der Paloma-Vertriebsgesellschaft, die eine Reihe spanischer Schuhe auf dem russischen Markt vertritt ...
22.12.2020 6598

Totzeit. Was wird Covid-19 Quarantäne für den Schuhhandel

Der Schuhhandel nimmt den Betrieb in Moskau und den Regionen wieder auf, berechnet Verluste und bewertet die Aussichten. Zweieinhalb Monate Ausfallzeit erwiesen sich als ernstzunehmender Test für ...
01.06.2020 16648

10 Haupttrends im Einzelhandel für die nächsten 3 Jahre

Zehn Haupttrends des vergangenen Jahres, die in naher Zukunft die Entwicklung des weltweiten Einzelhandels bestimmen werden
11.03.2020 20595

Das Markieren der Schuhe hat begonnen. MTCT zum Betreiber des Pilot-Kennzeichnungsprojekts ernannt

Am 1-Juni startete 2018 in Russland auf freiwilliger Basis ein Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Schuhen. Der Systembetreiber wurde zum Tochterunternehmen des Zentrums für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien „Operator CRPT“ ernannt, das zur Umsetzung des einheitlichen nationalen ...
23.07.2018 10633

Chipping Schuhe: sein oder nicht sein

Der Vorschlag des russischen Ministeriums für Industrie und Handel zur Kennzeichnung (Abplatzen) von Schuhen löste eine heftige Diskussion unter Experten und Teilnehmern des Schuhs aus ...
10.08.2017 30938
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang