Rieker
Die besten Förderstrategien in Krisenzeiten
01.07.2015 7469

Die besten Förderstrategien in Krisenzeiten

Neue wirtschaftliche Bedingungen haben die Schuhmarktbetreiber gezwungen, bei der Auswahl von Marketinglösungen selektiver vorzugehen. Wie hat die Krise die Werbekommunikation mit den Verbrauchern verändert? Welche Werbemethoden halten Einzelhändler derzeit für die effektivste und wirtschaftlichste?

Die Hauptprinzipien der Vermarkter bei Ralf Ringer sind Präzision und Präzision. „Aufgrund der Krise hat sich unser jährliches Werbebudget verringert. Wir konzentrieren uns auf das weibliche Publikum, dessen Kaufpotenzial höher ist als das männliche, - sagte Natalya Sokolova, Marketing Director von Ralf Ringer. „Darüber hinaus sind unsere Werbemethoden gezielter geworden, was zu höheren Conversions geführt hat. Im Internet - dies ist eine Kombination aus soziodemografischer und geografischer Ausrichtung der Zielgruppe im Offline-Einzelhandel - gezielte Werbung. “

Soho Fashion, das SOHO- und Clarks-Geschäfte in Russland entwickelt, setzt auf für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit, emotionale Engagementstrategien und Kreativität. "Angesichts des aktuellen wirtschaftlichen Umfelds haben wir begonnen, mehr Gewicht auf die direkte Kommunikation mit Verbrauchern in sozialen Netzwerken zu legen. Wir arbeiten aktiv mit Bloggern und Meinungsführern zusammen, ohne dabei die traditionelle Hauptmarketingstrategie für die Markenwerbung zu verlieren", sagte Daria Yakovtsova, Werbeleiterin bei Soho Fashion ... - Über den digitalen Kanal können wir nicht nur die Markenbekanntheit stärken, sondern auch direkt mit dem Verbraucher kommunizieren und so das Interesse an Trends und neuen Produkten aus unseren SOHO- und Clarks-Netzwerken schnell verfolgen. Darüber hinaus versuchen wir, Cross-Marketing-Events mit relevanten Projekten zu berücksichtigen, sei es eine Kette von Friseurläden, Straßenfestivals, Modeverkäufen oder die Zusammenarbeit mit Filmunternehmen oder Fernsehsendern. Jede Zusammenarbeit ist jetzt wertvoll. Die Krise hat die Aktivität der Wettbewerber auf dem Markt verringert und ermöglicht es Ihnen, aktiver mit nicht trivialen und kreativen Werkzeugen zu arbeiten. Und wir sehen, dass dies eine Zeit großer Chancen ist, zumal unsere Marken und unser lässiger Stil wie nie zuvor im Rampenlicht des aktivsten und modischsten Publikums stehen. Es ist eine Freude, jederzeit mit einem solchen Produkt zu arbeiten. “

Neue wirtschaftliche Bedingungen haben die Betreiber des Schuhmarktes gezwungen, bei der Wahl des Marketings selektiver zu werden ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

"Am Ende des Tunnels war ein Licht ..." Teilnehmer am Schuhmarkt über die Situation in der Branche.

2020 wurde ein Krisenjahr für den realen Wirtschaftssektor und die Schuhindustrie. Shoes Report sprach mit den Großhandelsunternehmen mit Mikhail Kryuchkov, dem Leiter der Paloma-Vertriebsgesellschaft, die eine Reihe spanischer Schuhe auf dem russischen Markt vertritt ...
22.12.2020 6715

Totzeit. Was wird Covid-19 Quarantäne für den Schuhhandel

Der Schuhhandel nimmt den Betrieb in Moskau und den Regionen wieder auf, berechnet Verluste und bewertet die Aussichten. Zweieinhalb Monate Ausfallzeit erwiesen sich als ernstzunehmender Test für ...
01.06.2020 16737

10 Haupttrends im Einzelhandel für die nächsten 3 Jahre

Zehn Haupttrends des vergangenen Jahres, die in naher Zukunft die Entwicklung des weltweiten Einzelhandels bestimmen werden
11.03.2020 20669

Das Markieren der Schuhe hat begonnen. MTCT zum Betreiber des Pilot-Kennzeichnungsprojekts ernannt

Am 1-Juni startete 2018 in Russland auf freiwilliger Basis ein Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Schuhen. Der Systembetreiber wurde zum Tochterunternehmen des Zentrums für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien „Operator CRPT“ ernannt, das zur Umsetzung des einheitlichen nationalen ...
23.07.2018 10700

Chipping Schuhe: sein oder nicht sein

Der Vorschlag des russischen Ministeriums für Industrie und Handel zur Kennzeichnung (Abplatzen) von Schuhen löste eine heftige Diskussion unter Experten und Teilnehmern des Schuhs aus ...
10.08.2017 30984
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang