Wie man die Krise überlebt: professionelle Beratung
10.12.2014 11434

Wie man die Krise überlebt: professionelle Beratung

Experten zufolge müssen wir in der neuen wirtschaftlichen Realität zwei bis fünf Jahre verbringen. Insbesondere geht das Finanzministerium davon aus, dass die Wiederherstellung des russischen Marktes mindestens zwei Jahre nach Aufhebung der Sanktionen erforderlich sein wird. Trotz der Tatsache, dass die Prognosen für den Einzelhandel für die nahe Zukunft nicht besonders optimistisch sind, wird allgemein anerkannt, dass jede Krise auf die eine oder andere Weise neue Chancen eröffnet. Welche Chancen sehen sich Einzelhändler in dieser Situation?

„Es gibt jetzt nur noch eine Möglichkeit - realistisch zu sein und das Geschäft für den tatsächlichen Stand des Marktes zu optimieren“, sagt Dmitry Politov, Marketinganalyst bei der Tommy Hilfiger Group. "Natürlich werden die Menschen ausnahmslos keine belarussischen Schuhe tragen, aber die geplante Umsetzung in Form von Sachleistungen muss angepasst werden." Aber er fügt sofort hinzu, dass in der Tat "die Pläne im Voraus angepasst werden mussten, wer keine Zeit hatte, dies zu tun, er wird aus dem saisonalen Rennen fliegen und die Schultern von großen Resten nicht verkaufter Waren übernehmen."

Es wird angenommen, dass Neuankömmlinge während einer Krise Glück haben, weil keine unnötigen Kosten anfallen und aufgrund des noch nicht besetzten Marktanteils Wachstum möglich ist. „Leider bietet uns die Krise nicht viele Möglichkeiten“, sagt Veronika Shilyaeva, Direktorin des Showrooms der Galerie 1.61, der Mitte Oktober eröffnet wurde. - Aber es ist wichtig, sich zu diesem Zeitpunkt richtig zu verhalten, nämlich an sich selbst zu arbeiten, sich auf einen aktiven Aufstieg und das Ende der Krise vorzubereiten. Zum Beispiel arbeiten wir mehr mit russischen Marken zusammen, organisieren Werbeaktionen und geschlossene Veranstaltungen, reduzieren die Öffnungszeiten des Geschäfts, konzentrieren uns auf bestimmte Kunden und rechnen nicht mit einem massiven Flow. "

Experten zufolge müssen wir in der neuen wirtschaftlichen Realität zwei bis fünf Jahre verbringen. Insbesondere glaubt das Finanzministerium, dass die Wiederherstellung des russischen Marktes mindestens zwei ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Wie können Sie sich von der Konkurrenz abheben und mehr verdienen?

Online-Schuhverkäufe konkurrieren von Jahr zu Jahr zunehmend mit Offline-Läden, können jedoch immer noch nicht einmal mit einem Umsatzanteil von 20 bis 30 % auf dem russischen Markt rechnen. Mit seltenen Ausnahmen sind die Kosten für Schuhe auf Marktplätzen niedriger...
18.06.2024 1187

Mit welchen Dekoartikeln lassen sich Schuhe und Taschen als Verkaufsausstattung wirkungsvoll in Szene setzen?

Wenn wir ein modisches Bekleidungs- oder Schuhgeschäft betreten, sehen wir immer häufiger, dass zur Warenpräsentation Gegenstände verwendet werden, die für einen Verkaufsraum ungewöhnlich sind – Bücher, Gemälde, Vasen, Spiegel ... In früheren Ausgaben mit SR's Resident Experte auf dem Gebiet der visuellen...
04.06.2024 2218

Aktuelle Techniken zur Beleuchtung eines Schuhgeschäfts

Wenn wir heute durch die Galerien von Einkaufszentren gehen, sehen wir Offline-Shops in verschiedenen Formaten. Neue Einzelhandelsflächenkonzepte bestechen durch eine individuelle, einprägsame Gestaltung. Sie sind gewissermaßen ein Element der Show, ein Werkzeug, durch...
07.05.2024 3192

Sieben „Sünden“ des Schuhgeschäfts. Wie schaden Eigentümer dem Unternehmen mit ihren eigenen Händen?

Warum ist Unternehmen X in der Lage, eine starke, profitable Marke aufzubauen, während Unternehmen Y Schwierigkeiten hat, über die Runden zu kommen? Viele Menschen führen Erfolg lieber auf Glück, Glück oder die Unterstützung starker Gönner zurück. Und nur wenige Menschen stellen sich die Frage: „Was mache ich nicht?“
03.05.2024 2139

Warum ist es so wichtig, mit Kundenbewertungen zu arbeiten, diese zu analysieren und in Ihrer Arbeit zu nutzen?

Kundenbewertungen sind für den Verkauf eines Produkts von großer und unschätzbarer Bedeutung. Viele Unternehmen verstehen das jedoch nicht immer: Sie sammeln keine Bewertungen, reagieren nur auf positive und arbeiten nicht mit negativen. Das ist ein großer Fehler und Versäumnis der Marke. IN…
26.03.2024 2202
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang