Pariser Gemeindefabrik: Qualität über alles!
25.02.2019 9383

Pariser Gemeindefabrik: Qualität über alles!

Moskauer Schuhfabrik "Pariser Kommune" Seit seiner Gründung achtete es auf die Qualität seiner Schuhe. Dies belegen die beliebten Marken der Fabrik - Elegami Kinderschuhe und Riconte Erwachsenenschuhe. Wir haben beschlossen, vom stellvertretenden Generaldirektor für Produktionsmanagement, Ivan Ruslanovich Tatarchuk, herauszufinden, wie die Arbeit an der Qualitätskontrolle im Werk durchgeführt wird.

SR: Wie kann ein Qualitätskontrollsystem in der Schuhindustrie eingeführt werden?
Die Hauptschwierigkeit bei der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen in der Schuhindustrie besteht in der Beschreibung der Produktionsprozesse von Produkten aus natürlichen Materialien. Für die Schuhproduktion ist dies Leder. Jeder seiner Abschnitte hat eine einzigartige Topographie. Die Verformungsfestigkeitseigenschaften der Haut sind normalisiert, aber da es sich um ein Material natürlichen Ursprungs handelt, kann die Ausbreitung bis zu 50% des Durchschnitts betragen. Dies erschwert den Formalisierungsprozess, erfordert den Einsatz statistischer Modelle und komplexer Expertensysteme. In einem Arbeitsgang müssen Entscheidungen innerhalb von Sekunden getroffen werden.

SR: Wie überwachen Sie die Produktqualität in Ihrer Produktion?
Anstelle der Qualitätskontrolle und der technischen Kontrolle im Werk der Pariser Kommune wurde eine Abteilung für Qualitätsmanagement mit mehreren strukturellen Abteilungen eingerichtet.

SR: Was beinhaltet die Qualitätskontrolle in der Pariser Kommune?
Die Qualitätskontrolle umfasst drei Schritte und kann wie folgt dargestellt werden:

  • Bei der eingehenden Qualitätskontrolle geht es um 70% des Erfolgs.
  • Interoperabilitätskontrolle - 20%;
  • Ausgabesteuerung - nur 10%.

Die Eingangskontrolle ist eine physikalische und mechanische Prüfung aller Materialien, Qualitätszertifikate für die chemische Zusammensetzung. Separat werden zusätzliche Tests für den Gehalt an Fett, Chrom usw. durchgeführt. Der Zweck der Interoperabilitätskontrolle besteht darin, die Einhaltung der technologischen Vorschriften sowie der Vorschriften für die Lagerung und Verpackung von Produkten zwischen allen Fabrikbetrieben zu überprüfen. Die Leistungskontrolle ist in erster Linie die Verarbeitungsqualität des Werkstücks (Filamentnähte), die Durchführung von langwierigen Arbeitsgängen, das Kleben der Sohle.

In Bezug auf die Leistungskontrolle verfügen wir über ein System von internen „Qualitätstagen“. In diesem Zeitraum werden die vierteljährlichen Ergebnisse für das operative Qualitätsmanagement zusammengefasst: Ergebnisse der Eingangskontrolle, Bearbeitung von Korrektur- und Vorbeugungsaufforderungen, Rücklaufvolumen zur Korrektur.

SR: Was machst du, wenn du zurückkommst?
Für jeden Rücksendefall werden Korrekturmaßnahmen für Materiallieferanten, Produktionsabteilungen und Ingenieurdienstleistungen ergriffen. Wenn es sich um eine Ehe handelt, ermitteln wir alle möglichen Ursachen und analysieren alle Produktionsstufen.

SR: Erzählen Sie uns von den Testzentren in der Pariser Unternehmensgruppe.
Derzeit gibt es zwei davon: eine (physikalische und mechanische Tests) - in Moskau, die zweite - in einer Niederlassung in der Stadt Don Tula. Testzentren werden sowohl für die Laborsteuerung als auch für die Laborsteuerung verwendet. Alle Indikatoren werden von uns festgelegt.

SR: Was bestätigt die mühsame Arbeit der Qualitätskontrolle?
Bestätigung ist ein Gütezeichen. Vor kurzem erhielt es Herrenschuhe aus unserer Fabrik, den Artikel 1-12950801. Ich zitiere von der offiziellen Website von Roskachestvo (roskachestvo.gov.ru) zu den Ergebnissen der Überprüfung unserer Schuhe:
„Nach den Ergebnissen von Labortests wurde dieses Produkt als qualitativ hochwertig anerkannt, da es nicht nur den zwingenden gesetzlichen Anforderungen entsprach, sondern auch dem führenden Standard von Roskachestvo.

Weitere Informationen zu Marken und Produkten der Fabrik finden Sie auf den Websites parcom.ru и pk-zarya.ru.

Die Moskauer Schuhfabrik "Paris Commune" achtete seit ihrer Gründung auf die Qualität ihrer Schuhe. Dies beweisen auch die beliebten Marken der Manufaktur - Elegami Kinderschuhe und ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Ergebnisse des Runden Tisches der Schuhmacher mit dem Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, NOBS und Wildberries

Am 15. September fand im Holiday Inn Sokolniki Hotel in Moskau ein strategisches Treffen von Vertretern des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, der Nationalen Schuhunion (NOBS) und des größten russischen Marktplatzes Wildberries statt. An dem Treffen nahmen teil...
18.09.2023 5387

World Footwear Yearbook: Die weltweite Schuhproduktion erreicht 23,9 Milliarden Paar und liegt wieder auf dem Niveau vor der Pandemie

Der portugiesische Verband der Schuhhersteller APICCAPS veröffentlichte die 13. Ausgabe des internationalen Statistikbulletins World Footwear Yearbook für 2023, wonach im Jahr 2022 die Produktion und der Export von Schuhen weltweit um 7,6 % gestiegen sind und…
28.07.2023 7163

Wie kann man den Umsatz eines Schuhgeschäfts verdoppeln?

Die letzten zwei Jahre waren so großzügig mit unvorhergesehenen Ereignissen, dass man unwillkürlich denkt: „Ist eine Planung überhaupt notwendig?“ Dennoch müssen Sie planen. Der Verkaufsplan ist der Maßstab für Ihr Unternehmen. Deshalb gibt SR-Expertin Maria Gerasimenko…
11.07.2023 6011

Neue Ausstellungsrichtung in Alma-Ata: Euro Shoes @ Elite Line & CAF

Euro Shoes erschließt neue Märkte und kündigt den Start eines Ausstellungsprojekts in Alma-Ata an. Die Großhandelsausstellung für Schuhe, Bekleidung, Leder, Pelz und Accessoires Euro Shoes @ Elite Line findet vom 30. Juli bis 1. August 2023 in Kasachstan statt.
04.07.2023 4327

Runder Tisch mit Vertretern der Schuhfabriken von Dagestan mit Unterstützung des Ministeriums für Industrie und Handel und NOBS

Vom 17. bis 18. Mai fand in Machatschkala ein runder Tisch mit Schuhherstellern und Unternehmen aus dem strategischen Projekt der Republik Dagestan „Stadt…“ statt.
23.05.2023 4861
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang