Was passiert in den USA mit Modemarken, die angekündigt haben, ihren Einzelhandel zu reduzieren? Crocs-Markenshop, Foto: company.crocs.com
16.05.2017 4113

Was passiert in den USA mit Modemarken, die angekündigt haben, ihren Einzelhandel zu reduzieren?

Wie wir geschrieben haben früherIn den USA werden in diesem Jahr voraussichtlich doppelt so viele Einzelhandelsgeschäfte geschlossen wie im Jahr 2016, nämlich 8600 Standorte.

Marken werden zu diesem Schritt durch ein verändertes Verbraucherverhalten getrieben. Laut ThredUp, einem beliebten Online-Reseller in den USA, wo viele Modemarken vertreten sind, bedeutet der Rückgang im Einzelhandel jedoch nicht den Tod der Marke, sondern führt im Gegenteil zu einem Anstieg der Verbrauchernachfrage nach den Produkten der Marke und wirkt sich positiv auf den Umsatz aus, schreibt Footwear News.

So zeigen die Verkaufsstatistiken von ThredUp eine wachsende Nachfrage nach Marken wie Wet Seal, BCBG und Crocs, die erst kürzlich die Schließung ihrer Geschäfte bekannt gegeben haben.

Spitzenreiter ist die Schuhmarke Crocs, die im März die Schließung von 158 US-Filialen bekannt gab. (Das Unternehmen gab am 1. März bekannt, dass die Umsätze von Crocs in vier Regionen zurückgingen und die Großhandelsumsätze weiterhin schleppend blieben.)

Im April, nur einen Monat nachdem Crocs seine Pläne zur Ladenschließung bestätigt hatte, verzeichnete ThredUp einen deutlichen Anstieg des Verbraucherinteresses an den Produkten der Marke: Crocs-Schuhe verkauften sich im Durchschnitt 58 % schneller als der durchschnittliche Markenumsatz der Website. Neun von zehn Paar Crocs wurden innerhalb von 18 Tagen auf ThredUp verkauft.

Hollywood-Schauspielerin Drew Barrymore wirbt für Crocs-Schuhe, Foto: joy.hu

Laut ThredUp-Forschern ist Crocs die am schnellsten verkaufte und eine der am schnellsten wachsenden Marken. Möglicherweise wurde die wachsende Beliebtheit der Marke durch die Zusammenarbeit mit dem Hollywood-Star Drew Barrymore beeinflusst, der im Dezember 2016 einen Vertrag mit der Marke unterzeichnete und sich bereit erklärte, die Frühjahrskollektion 2017 der Marke zu repräsentieren. 

Der jüngste Geschäftsergebnisbericht von Crocs für das erste Quartal 2017 zeigte ebenfalls einen positiven Trend bei Gewinn und Umsatz.

Wet Seal Store, Foto: latimes.com

Gleichzeitig verzeichnen auch die insolvente Marke BCBG, die im Februar ankündigte, etwa 120 Filialen zu schließen, und Wet Seal, die ankündigte, alle Einzelhandelsgeschäfte zu schließen, ein Umsatzwachstum bei ThredUp.

Die Nachfrage nach Wet Seal-Kleidung ist im Vergleich zu anderen Marken auf der Website doppelt so hoch.

Wie wir bereits geschrieben haben, werden in den USA in diesem Jahr doppelt so viele Ladenschließungen erwartet wie im Jahr 2016, nämlich 8600 …
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Ergebnisse des Runden Tisches der Schuhmacher mit dem Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, NOBS und Wildberries

Am 15. September fand im Holiday Inn Sokolniki Hotel in Moskau ein strategisches Treffen von Vertretern des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, der Nationalen Schuhunion (NOBS) und des größten russischen Marktplatzes Wildberries statt. An dem Treffen nahmen teil...
18.09.2023 5359

World Footwear Yearbook: Die weltweite Schuhproduktion erreicht 23,9 Milliarden Paar und liegt wieder auf dem Niveau vor der Pandemie

Der portugiesische Verband der Schuhhersteller APICCAPS veröffentlichte die 13. Ausgabe des internationalen Statistikbulletins World Footwear Yearbook für 2023, wonach im Jahr 2022 die Produktion und der Export von Schuhen weltweit um 7,6 % gestiegen sind und…
28.07.2023 7131

Wie kann man den Umsatz eines Schuhgeschäfts verdoppeln?

Die letzten zwei Jahre waren so großzügig mit unvorhergesehenen Ereignissen, dass man unwillkürlich denkt: „Ist eine Planung überhaupt notwendig?“ Dennoch müssen Sie planen. Der Verkaufsplan ist der Maßstab für Ihr Unternehmen. Deshalb gibt SR-Expertin Maria Gerasimenko…
11.07.2023 5971

Neue Ausstellungsrichtung in Alma-Ata: Euro Shoes @ Elite Line & CAF

Euro Shoes erschließt neue Märkte und kündigt den Start eines Ausstellungsprojekts in Alma-Ata an. Die Großhandelsausstellung für Schuhe, Bekleidung, Leder, Pelz und Accessoires Euro Shoes @ Elite Line findet vom 30. Juli bis 1. August 2023 in Kasachstan statt.
04.07.2023 4314

Runder Tisch mit Vertretern der Schuhfabriken von Dagestan mit Unterstützung des Ministeriums für Industrie und Handel und NOBS

Vom 17. bis 18. Mai fand in Machatschkala ein runder Tisch mit Schuhherstellern und Unternehmen aus dem strategischen Projekt der Republik Dagestan „Stadt…“ statt.
23.05.2023 4848
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang