Rieker
Veraltete Tricks zur Umsatzsteigerung
13.04.2016 7387

Veraltete Tricks zur Umsatzsteigerung

Um den Umsatz zu steigern, wenden Einzelhändler häufig vermeintlich „bewährte“ Marketing-Tricks an. Leider funktionieren die meisten nicht mehr. Auch moderne Methoden verlieren ihre Wirksamkeit. Hier sind fünf Methoden zum Vergessen.

Erstens zu hohe Rabatte. Natürlich können Preisnachlässe von Vorteil sein, wenn man Menschen in den Laden lockt, aber eine übermäßige Preissenkung ist eher ein Schrei der Verzweiflung und weckt den Wunsch der Käufer, weiterhin Waren zum ersten Preis zu kaufen.

Zweitens, sich in sozialen Netzwerken zu engagieren. Sie können Stunden damit verbringen, Ihre Facebook-Seite zu aktualisieren und mit potenziellen Kunden zu chatten. Aber am Ende des Tages sehen nur von 1 bis 10% Ihrer Abonnenten Ihre Aktualisierungen, und nur wenige Personen tätigen einen Kauf in Ihrem Geschäft. Zunächst sollten Sie das Conversion-Problem beheben, bevor Sie zu viel Zeit mit dem Online-Chat verbringen.

Drittens Einladungen zu kostenlosen Veranstaltungen. Sie können Clowns und ein Dutzend Visagisten einstellen, einen Partner für Süßwaren gewinnen und viel Geld für Werbung ausgeben, und wahrscheinlich wird jeder eine tolle Zeit haben. Wenn Ihr Problem jedoch nicht bei den Kunden liegt, sondern beim Verkauf, ist es äußerst irrational, in die Gewinnung von Menschen zu investieren, die nichts kaufen.

Viertens Flyer. Das ist reines Geld in den Abfluss werfen. Keiner der potentiellen Käufer will diejenigen bezahlen, die sie auf der Straße verärgern.

Fünftens ein zu breites Sortiment. Das Hinzufügen neuer Produktlinien ist keine Lösung für das Problem mit unbeliebten Produkten. Wenn Sie bereits genügend Besucher haben, sind diese natürlich daran interessiert, ein Produkt zu finden. Wenn Sie das Sortiment ständig erweitern, erhalten Sie noch mehr Müll, den Sie niemals verkaufen werden.

Beheben Sie das eigentliche Problem und fügen Sie ein gutes Schulungsprogramm für den Einzelhandel hinzu. Wenn Sie den Verkäufern nicht die Fähigkeit vermitteln, zuzuhören und Beziehungen zu Kunden aufzubauen, sinken die durchschnittlichen Überprüfungs- und Conversion-Level unvermeidlich, obwohl Sie alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen haben, um Kunden für das Geschäft zu gewinnen.
Um den Umsatz zu steigern, setzen Einzelhändler häufig vermeintlich „bewährte“ Marketing-Gimmicks ein. Leider die meisten von ihnen nicht mehr ...
3.35
5
1
5
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Benutzergenerierte Inhalte zur Förderung und Steigerung des Umsatzes

Das Thema des Füllens eines kommerziellen Profils wurde anscheinend bereits weit und breit untersucht. Gleichzeitig gibt es im Online-Bereich viele gesichtslose, einheitliche und langweilige Konten. Wenn Sie versehentlich auf solche Seiten gelangen, blättern Sie sie schnell durch, und wenn plötzlich und ...
12.05.2021 1140

Wie verändert sich der Inhalt der Modemarke in sozialen Netzwerken?

In diesem Artikel werden wir nicht über offensichtliche Dinge sprechen: Online-Verkauf, Kostenreduzierung, Unterstützung für Mitarbeiter und uns selbst. Darüber wurde bereits viel geschrieben, und jeder zweite Artikel wird weiterhin veröffentlicht. Expertin SR Elena Vinogradova ...
19.06.2020 8698

Reiche Farbe, Flora, Öko-Stil und Abstraktion. Vier Haupttrends in der diesjährigen Schaufensterdekoration

Die Sommersaison 2020 in der Gestaltung von Schaufenstern von Modegeschäften wird im Zeichen von Helligkeit, abstrakten und floralen Motiven stattfinden. Lakonismus, Umweltfreundlichkeit, ein bewusster Umgang mit der Natur, ihrer Artenvielfalt und den Ressourcen des Planeten bleiben nach wie vor im Trend ...
09.06.2020 7901

So schaffen Sie eine sinnvolle Schuhmarke

Deborah Cianciotta ist eine der angesehensten und angesehensten Experten der Schuhwelt. Marketingberaterin, Trainingsguruin, Produktbranding-Spezialistin, Mitbegründerin der amerikanischen ...
05.11.2019 7896

Wie kann man die Funktionen sozialer Netzwerke in der täglichen Arbeit mit Kunden nutzen?

Die Digitalisierung hat alle Bereiche der Wirtschaft erfasst, einschließlich des Einzelhandels. Auf den Seiten unseres Magazins sprechen wir ständig über neue Kommunikationswege mit Kunden, die digitale Technologien nutzen, um den Verkehr zu steigern, den Umsatz zu steigern, ...
15.10.2019 7648
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang