Rieker
5-Marketingtechniken zur Steigerung des Filialverkehrs
12.10.2016 12519

5-Marketingtechniken zur Steigerung des Filialverkehrs

Soziale Netzwerke werden zu einem immer effektiveren Werbemittel. In Ihren Social Media Communities können Sie nicht nur über die Marke, den Einzelhandel und die Kollektionen sprechen, sondern auch für die Verfügbarkeit von Modetrends werben, sich mit treuen Kunden anfreunden und neue Kunden mit Angeboten für die ganze Familie gewinnen.

Einführung von 5-Marketingtechniken, die den Traffic im Schuhhandel steigern:

Neue Kollektionswerbung

Treter passen allenTreter passen allen

Die Marketingstrategie besteht darin, die heißesten Trends der Saison zu fördern. Für diesen Herbst könnten es Retro-Turnschuhe und Overknee-Stiefel sein. Zum Beispiel versucht das amerikanische Schuhnetzwerk DSW über soziale Netzwerke seinen Kunden die Idee zu vermitteln, dass trendige Dinge von jedem getragen werden können. „Wir möchten zeigen, dass Modetrends für Menschen jeden Alters und jeder Art von Figur relevant sind. Einige Käufer betrachten die in dieser Saison modischen Stiefel mit Angst und wir versuchen ihnen zu vermitteln, dass jeder solche Stiefel tragen kann! sagt Amy Stevenson, DSW Marketing Director. Der amerikanische Einzelhändler veröffentlicht dazu relevante Videos in seinen Social-Media-Communities.

Veranstaltungen in Geschäften

VogueFashionNightOut 2016 VogueFashionNightOut 2016 im GUM der Hauptstadt

Jeder liebt Partys und Ihre Kunden sind keine Ausnahme! In Zusammenarbeit mit wichtigen Lieferanten können verschiedene Veranstaltungen organisiert werden, um den Ladenverkehr zu erhöhen und eine angenehme Atmosphäre in den Läden zu schaffen. Dies können Musikkonzerte oder, wie im Fall von DSW, eine von Converse unterstützte Aktion sein, bei der Kunden selbst am Design ihrer Turnschuhe teilnehmen können. Heutzutage beziehen große Einkaufszentren ihre Mieter in die Organisation von Großveranstaltungen für Kunden ein. Dies kann eine gute Chance sein, neue Kunden zu gewinnen und die Loyalität bestehender Kunden zu stärken.

Arbeiten Sie mit treuen Kunden

Schuhe auf dem Förderband der Moskauer Fabrik Ralf Ringer Schuhe auf dem Förderband der Moskauer Fabrik Ralf Ringer

Das Treueprogramm spielt eine wichtige Rolle. Den Teilnehmern des Programms können verschiedene Rabatte und Vorteile angeboten werden, und sie können früher als andere auf Rabatte und neue Produkte zugreifen. Vergessen Sie auch nicht einen Anlass wie die Feier des Firmenjubiläums, die zusammen mit Ihren Stammkunden gefeiert werden kann. So kündigte die Firma Ralf Ringer, die im Oktober ihr 20-jähriges Bestehen feierte, als Dankeschön an ihre Kunden ein Sonderangebot an - einen Rabatt von XNUMX% auf eine neue Herbstkollektion von Schuhen, der allen Kunden angenehme süße Überraschungen bietet.

Freundschaft mit Bloggern

In Moskau auf dem Lambada-Markt für Designerkleidung In Moskau auf dem Lambada-Markt für Designerkleidung

Eine Blog-Community kann ein großartiger Service sein, insbesondere wenn sich Ihr Produkt an junge Menschen richtet. Obwohl das Publikum der Menschen, die heute die meisten Informationen im Internet beziehen, bereits recht groß ist, ist es streng genommen nicht auf junge Menschen beschränkt. So finden im Sommer in Moskau viele interessante Veranstaltungen statt - Messen mit Designersachen, Musikfestivals, Sport-, Kultur- und Gesellschaftsveranstaltungen, die dazu beitragen können, Ihre Marke bei Ihrer ausgewählten Zielgruppe bekannt zu machen. Ein gut durchdachtes Programm für die Teilnahme an solchen Veranstaltungen und die Freundschaft mit Bloggern kann dazu beitragen, die Markenbekanntheit zu steigern und das Interesse aktiver Internetnutzer dafür zu wecken.

Aufmerksamkeit für Kinder

Schuhe aus der Barbie & Ekonika Kollektion Schuhe aus der Barbie & Ekonika Kollektion

Ein Element, um Kunden in ihre Läden zu locken, ist die Aufmerksamkeit für Kinder. So schaffen Luxus-Schuhboutiquen wie Loriblu in Moskau Spielräume für Kinder in ihren Läden, um ihren Müttern ein komfortables Einkaufserlebnis zu bieten, während jemand wie Econika die Eltern durch die Veröffentlichung in ihre Läden lockt Kindersammlung.

Kinderschuhe im Sortiment der Econika-Läden erschienen erstmals im Herbst 2015 mit der Einführung der Mom-Daughter-Kapselkollektion von Schuhen, einer Kollektion von Schuhen und Accessoires im gleichen Stil, dem sogenannten Familienlook. „Die Schlüsselidee der Kollektion ist, dass der Stil bei der Mutter beginnt und dass die Mutter den Geschmack und die Fähigkeit beeinflusst, sich richtig zu kleiden“, sagt Irina Zueva, Marketing Director von Econika. Die Idee, auf Kinder zu wetten, hat eine ernsthafte Marketingbasis - Kinder und Tiere sind eines der mächtigsten Instrumente, um die Aufmerksamkeit auf Werbung zu lenken, und es ist kein Zufall, dass Kinder und ein Hund der Husky-Rasse an der Foto- und Videowerbung der neuen Kapselkollektion "Econika" beteiligt sind.

Diese Videowerbung wurde von Econika aktiv in sozialen Netzwerken ausgestrahlt. Werbeplakate für die neue Kapselkollektion hingen in den Fenstern von Schuhgeschäften und erregten die Aufmerksamkeit von Passanten. Es ist auch erwähnenswert, dass das Econika-Netzwerk spezielle Rabattkarten für Mütter herausgibt, die an Eltern mit drei oder mehr Kindern ausgegeben werden. Die Rabatte auf diese Karten betragen 20-30%.

Mit der Einführung einer neuen Kollektion schickte das Unternehmen einen E-Mail-Newsletter an die Adressen der Besitzer dieser Karten sowie an die Datenbank der Kontakte der Käufer, die Schuhe aus der vorherigen Kollektion "Mother Daughter" gekauft hatten.

„Es ist bekannt, dass sie Kinder gerne verwöhnen. Wir haben Kinderschuhe in den Größen 25 bis 34. Durch die Veröffentlichung einer Kollektion mit Kinderschuhen konnten wir das Interesse von Kunden mit Kindern wecken und den Verkehr steigern. die Idee umzusetzen - „der Stil beginnt bei der Mutter“, dh potenzielle Kunden mit der Marke „aus jungen Nägeln“ bekannt zu machen und sich auf die Werte unserer Marke zu konzentrieren - unter denen die Familientraditionen entscheidend sind “, kommentiert Irina Zueva. Diese Erfahrung in diesem Jahr setzte "Econika" die Einführung einer Kapselkollektion von Kinderschuhen unter Beteiligung der Marke Barbie fort.

Soziale Netzwerke werden zu einem immer effektiveren Werbemittel. In Ihren Social Media Communities können Sie nicht nur über die Marke, den Einzelhandel und die Kollektionen sprechen, sondern auch für die Idee werben ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Benutzergenerierte Inhalte zur Förderung und Steigerung des Umsatzes

Das Thema des Füllens eines kommerziellen Profils wurde anscheinend bereits weit und breit untersucht. Gleichzeitig gibt es im Online-Bereich viele gesichtslose, einheitliche und langweilige Konten. Wenn Sie versehentlich auf solche Seiten gelangen, blättern Sie sie schnell durch, und wenn plötzlich und ...
12.05.2021 955

Wie verändert sich der Inhalt der Modemarke in sozialen Netzwerken?

In diesem Artikel werden wir nicht über offensichtliche Dinge sprechen: Online-Verkauf, Kostenreduzierung, Unterstützung für Mitarbeiter und uns selbst. Darüber wurde bereits viel geschrieben, und jeder zweite Artikel wird weiterhin veröffentlicht. Expertin SR Elena Vinogradova ...
19.06.2020 8626

Reiche Farbe, Flora, Öko-Stil und Abstraktion. Vier Haupttrends in der diesjährigen Schaufensterdekoration

Die Sommersaison 2020 in der Gestaltung von Schaufenstern von Modegeschäften wird im Zeichen von Helligkeit, abstrakten und floralen Motiven stattfinden. Lakonismus, Umweltfreundlichkeit, ein bewusster Umgang mit der Natur, ihrer Artenvielfalt und den Ressourcen des Planeten bleiben nach wie vor im Trend ...
09.06.2020 7812

So schaffen Sie eine sinnvolle Schuhmarke

Deborah Cianciotta ist eine der angesehensten und angesehensten Experten der Schuhwelt. Marketingberaterin, Trainingsguruin, Produktbranding-Spezialistin, Mitbegründerin der amerikanischen ...
05.11.2019 7793

Wie kann man die Funktionen sozialer Netzwerke in der täglichen Arbeit mit Kunden nutzen?

Die Digitalisierung hat alle Bereiche der Wirtschaft erfasst, einschließlich des Einzelhandels. Auf den Seiten unseres Magazins sprechen wir ständig über neue Kommunikationswege mit Kunden, die digitale Technologien nutzen, um den Verkehr zu steigern, den Umsatz zu steigern, ...
15.10.2019 7577
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang