Männlicher Käufer: Ein Leitfaden für Einzelhändler
17.02.2016 5209

Männlicher Käufer: Ein Leitfaden für Einzelhändler

Der Männerurlaub rückt näher - Februar 23 und für Einzelhändler eine großartige Chance, den Umsatz wieder zu beleben. Welche Verhaltensmerkmale männlicher Käufer sollten bei Urlaubsaktionen berücksichtigt werden?

Laut GFK ist der durchschnittliche Scheck für Männer im Gegensatz zu Frauen um 30% höher, aber der Renditeindex ist um 90% höher. Verkäufer sollten daher die individuellen Bedürfnisse des Käufers genauer bestimmen und nur das anbieten, was er wirklich braucht.

Gleichzeitig interessieren sich Männer nicht weniger für Verkäufe als Frauen. Das WSL Strategic Retail-Unternehmen kam in seiner Studie zu diesen Schlussfolgerungen. Laut ihren Umfragen suchen 63% der Männer beim Einkaufen immer nach Verkäufen und 54% kaufen Waren mit einem Rabatt für die zukünftige Verwendung. Mindestens 50% der Männer verwenden Rabattgutscheine und sind bereit, eine lange Strecke zurückzulegen, um Rabatte zu erhalten. Etwa 80% der Männer nehmen an Kundenbindungsprogrammen teil, 73% erhalten Newsletter per E-Mail und etwa 70% lesen ständig Bewertungen neuer Produkte und Empfehlungen.

Im Gegensatz zu Frauen, die gerne mit Freunden und der Familie in der Gruppe einkaufen, gehen Männer eher alleine einkaufen und schätzen die Geschwindigkeit und Qualität des Service. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Männer, insbesondere junge Menschen, viel häufiger als Frauen und Mädchen Einkäufe über Online-Shops tätigen, mobile Einkaufs-Apps verwenden, mit ihren Smartphones nach Preisen fragen und Apps für Einzelhandelsgeschäfte herunterladen.

Die endgültige Kaufentscheidung bei 43% der Ehepaare liegt jedoch weiterhin bei der Frau. Untersuchungen des Pew Research Center zeigen, dass das letzte Wort in nur 26% der Fälle beim Mann bleibt.

Der Männerurlaub rückt näher - der 23. Februar, und für Einzelhändler ist dies eine großartige Chance, den Umsatz wieder zu beleben. Welche Verhaltensmerkmale männlicher Käufer sollten beim Nachdenken über den Urlaub berücksichtigt werden ...
3.44
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Verkauf über Marktplätze. Wachstumspunkte und Fallstricke

In den letzten Jahren sind Marktplätze aktiv gewachsen und haben dem Offline-Einzelhandel Marktanteile abgenommen. Und Schuhmarken sind bestrebt, ihre Produkte über diese Online-Plattformen zu verkaufen, in der Hoffnung, viel mehr zu verdienen und ihr Geschäft zu vergrößern. Marktplätze sind wirklich...
27.05.2024 2527

Omnichannel in den Regalen. Was ist das, für welche Unternehmen ist es geeignet und sollten sie diesem Trend folgen?

Die Technologien, die wir im Leben und in der Wirtschaft nutzen, entwickeln sich rasant: Allein in den letzten 10 Jahren sind viele neue Vertriebskanäle und die Kommunikation mit dem Publikum entstanden. Dieser Fortschritt beeinflusst das Verbraucherverhalten auf eine Weise, die nicht möglich ist...
18.03.2024 1947

Probleme beim Verkauf von Technologie

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Kunden mit „Hallo, kann ich etwas für Sie tun?“ zu begrüßen, während der Verkäufer da ist, um zu helfen. Andrey Chirkarev, Business Coach, kritisiert dieses etablierte Muster der Kommunikation mit dem Käufer ...
26.08.2013 208567

Braucht ein Onlineshop Omnichannel?

Experten zufolge sollte das Sortiment von Offline- und Online-Shops unterschiedlich sein, da ihre Zielgruppe unterschiedlich ist. Was ist der Unterschied zwischen den Zielgruppen eines regulären Einzelhandelsgeschäfts und seines Online-Klons? Ist Omnichannel notwendig...
10.10.2023 3876

Ich bezweifle und widerspreche: Wie findet man einen Zugang zu schwierigen Kunden?

Wie gut und gelassen wäre die Arbeit eines Verkäufers, wenn die Kunden ruhig und fröhlich wären, immer genau wüssten, was sie wollen, und kaufen, kaufen, kaufen! Schade, dass dies nur in Träumen möglich ist. Deshalb werden wir nicht träumen, aber wir werden ...
10.05.2023 7581
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang