Wie sich der russische Käufer verändern wird
17.12.2014 7491

Wie sich der russische Käufer verändern wird

Wenn mit dem Einfluss der Politik auf den Einzelhandel und den Auswirkungen von Sanktionen alles mehr oder weniger klar ist, dann ist die nächste Frage, die noch nicht vollständig verstanden ist, wie sich das Bewusstsein des russischen Käufers ändern wird.

„Der neue Stil des russischen Käufers ist das europäische Familienbudget und die Immunität gegen große Impulskäufe“, sagt Miroslav Zubachevsky, Geschäftsführer von KupiVip E-Commerce Services. - In Zeiten relativ ruhiger 2000er Jahre haben unsere Bürger ihren ersten Einkaufshunger gestillt. Im Jahr 2015 kommt die durchschnittliche russische Familie mit einem kompletten Satz alltäglicher Garderobe. " Es ist daher davon auszugehen, dass die Sortimentsstrategie des Einzelhandels zur Risikominderung, die sich in Einkäufen, hauptsächlich von Grundlinien für Bekleidung und Schuhe, äußert, in dieser Krise nicht ganz relevant sein wird.

Laut Mikhail Zubatsky wird SALE zum Hauptanker des psychologischen Codes der Shopping-Fans in Russland.

„In der Preiskonfrontation zwischen Käufer und Verkäufer dominieren erstmals Menschen von außerhalb der Theke. In den kommenden Jahren müssen sich in Russland tätige Marken daran gewöhnen, die Margen und einen durchschnittlichen Scheck zu senken, sagt Mikhail. „Aufgrund der fehlenden Kosten für die Anmietung von Einzelhandelsflächen und der Armee von Verkaufsberatern sind die vorteilhaftesten Angebote für Verbraucher im SALE-Format bereit, Online-Shops zu erstellen, in deren Händen die Initiative im Kampf um eine neue Generation von Käufern liegt.“

Die Intrige bleibt, was Online-Shops sein werden. Experten von J'son & Partners Consulting stellten fest, dass jeder vierte Online-Shop in Russland unrentabel ist. Aber eBay und AliExpress senden täglich 145 Bestellungen nach Russland. Die durchschnittliche Rechnung bei der Bestellung von Waren von unseren Bürgern im Ausland beträgt 000 Rubel innerhalb Russlands - 4400 Rubel.

Wir möchten auch daran erinnern, dass Vertreter der Russischen Vereinigung für elektronische Kommunikation bis Ende 2014 das Wachstum des Internetmarktes in Russland um 30% prognostizieren. In den kommenden Jahren versichern Analysten jedoch, dass die Wachstumsrate der Verlangsamung in diesem Bereich Indikatoren von 15 bis 20% erreichen kann. Hauptgrund ist der allgemeine wirtschaftliche Abschwung und der Rückgang der Einkaufsaktivität.

Wenn mit dem Einfluss der Politik auf den Einzelhandel und der Wirkung von Sanktionen alles mehr oder weniger klar ist, dann ist die nächste Frage, die noch nicht vollständig verstanden ist, wie das Bewusstsein der Russen ...
3.02
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Verkauf über Marktplätze. Wachstumspunkte und Fallstricke

In den letzten Jahren sind Marktplätze aktiv gewachsen und haben dem Offline-Einzelhandel Marktanteile abgenommen. Und Schuhmarken sind bestrebt, ihre Produkte über diese Online-Plattformen zu verkaufen, in der Hoffnung, viel mehr zu verdienen und ihr Geschäft zu vergrößern. Marktplätze sind wirklich...
27.05.2024 2624

Omnichannel in den Regalen. Was ist das, für welche Unternehmen ist es geeignet und sollten sie diesem Trend folgen?

Die Technologien, die wir im Leben und in der Wirtschaft nutzen, entwickeln sich rasant: Allein in den letzten 10 Jahren sind viele neue Vertriebskanäle und die Kommunikation mit dem Publikum entstanden. Dieser Fortschritt beeinflusst das Verbraucherverhalten auf eine Weise, die nicht möglich ist...
18.03.2024 2006

Probleme beim Verkauf von Technologie

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Kunden mit „Hallo, kann ich etwas für Sie tun?“ zu begrüßen, während der Verkäufer da ist, um zu helfen. Andrey Chirkarev, Business Coach, kritisiert dieses etablierte Muster der Kommunikation mit dem Käufer ...
26.08.2013 208641

Braucht ein Onlineshop Omnichannel?

Experten zufolge sollte das Sortiment von Offline- und Online-Shops unterschiedlich sein, da ihre Zielgruppe unterschiedlich ist. Was ist der Unterschied zwischen den Zielgruppen eines regulären Einzelhandelsgeschäfts und seines Online-Klons? Ist Omnichannel notwendig...
10.10.2023 3885

Ich bezweifle und widerspreche: Wie findet man einen Zugang zu schwierigen Kunden?

Wie gut und gelassen wäre die Arbeit eines Verkäufers, wenn die Kunden ruhig und fröhlich wären, immer genau wüssten, was sie wollen, und kaufen, kaufen, kaufen! Schade, dass dies nur in Träumen möglich ist. Deshalb werden wir nicht träumen, aber wir werden ...
10.05.2023 7603
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang