Rieker
Ideen für Instagram-Inhalte
25.02.2021 1527

Ideen für Instagram-Inhalte

Das Thema des Füllens eines kommerziellen Profils wurde anscheinend bereits weit und breit untersucht. Gleichzeitig gibt es im Online-Bereich viele gesichtslose, einheitliche und langweilige Konten. Wenn Sie versehentlich auf solche Seiten gelangen, scrollen Sie schnell durch diese Seiten. Wenn Sie sich plötzlich anmelden, ist es unvermeidlich, sich in kürzester Zeit abzumelden. In diesem Artikel beschloss die SR-Expertin Elena Vinogradova, sich von der Theorie zu entfernen und praktische Fälle zu teilen, die sie aus professioneller und konsumentenbezogener Sicht mochte.

Elena Vinogradova Elena Vinogradova - Experte für Verkäufe und Einkäufe im Modegeschäft. Der Autor eines Geschäftsblogs für Geschäfte mit Bekleidung, Schuhen und Accessoires auf Instagram - @ fashion.business.blog.
www.instagram.com/fashion.business.blog

Das erste und wichtigste für eine Modemarke ist jetzt User Generated Content (UGC). Teilen wir es in mehrere Kategorien ein:

1. Geschichten erzählen

Kürzlich war ich von einer Idee aus dem Blumenladen @ cvetochny.ru begeistert

Die Gründerin Natalya erzählte ihre Geschichte von der Begegnung mit ihrem Ehemann in ihrem Profil und in Geschichten, in denen sie alle aufforderte, ihre Geschichten über glückliche Treffen zu teilen. Infolgedessen führte der Laden fast zwei Wochen vor dem 14. Februar ein Tagebuch mit erstaunlichen Geschichten mit einem Happy End, das jeweils in einem separaten Beitrag veröffentlicht wurde.

Jeder Beitrag hat eine Struktur: ein Ende mit den Namen der Helden, dem Datum der Bekanntschaft und Heirat, Informationen über die Kinder, falls sie während dieser Zeit erschienen sind.

Es ist sehr berührend, aufrichtig, sehr einfach und sehr im Thema des Feiertags - Valentinstag.

Da wir dieses Beispiel als Business Case behandeln, ist es auch wichtig, dass es neben dem offensichtlich inspirierenden UG-Inhalt auch für das Produkt wirbt.

Lassen Sie uns anhand desselben Beispiels analysieren, was genau das Geschäft tat:

  1. Jeder Beitrag wird mit einem Foto oder einem atmosphärischen Video aus seinem Sortiment illustriert.

  2. Am Ende des Beitrags gab es nach der Bekanntschaftsgeschichte und einem Happy End immer ein ordentliches Verkaufsende: eine kurze Beschreibung dessen, was auf dem Foto zu sehen ist, und des Preises. Zum Beispiel: "Ein Geschenk für den 14. Februar: ein Strauß von 51 scharlachroten Rosen, 10 Rubel und ein Bündel von 000 herzförmigen Luftballons - 20 Rubel."

Tatsächlich sind Kundengeschichten - thematisch völlig anders - eine endlose Quelle von Ideen für Inhalte, um das Engagement und die Loyalität des Publikums zu steigern.

Sowie ein Vorschlag aus dem Sortiment des Geschäfts, der solche Geschichten ergänzt, was unter den gegebenen Umständen angemessen ist.

In einem Schuh- und Accessoires-Geschäft kann dies sein:

  • Geschenkideen für sie / ihn;

  • Sonderaktionen und Kaufbedingungen für Paare;

  • Zertifikate und Geschenke.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um schön und ganz natürlich und einfach zu verkaufen.

Lassen Sie uns nun die Idee für ein Schuhgeschäft auf einen anderen Feiertag verlagern, zum Beispiel den bevorstehenden Internationalen Frauentag - den 8. März.

Sie können Ihre Kunden bitten, über ihre Mütter und Großmütter zu sprechen. Und es ist am besten, zuerst ein Beispiel für eine Geschichte zu veröffentlichen, die vom Eigentümer oder Firmeninhaber erzählt wurde, damit das Publikum leicht hineinspringen und Ihnen folgen kann.

Und bieten Sie am Ende des Beitrags und zur Veranschaulichung Geschenke für Mütter und Großmütter aus Ihrem Sortiment an: Taschen, Schuhe, Stolen, Hüte, Zertifikate.

Sie können noch weiter gehen und die Autoren der Geschichten zu getrennten Kaufbedingungen machen oder spezielle Dienstleistungen erbringen, zum Beispiel: Lieferung eines Geschenks, eines Blumenstraußes oder einer schönen Autorenpostkarte nach Hause oder elektronisch. Das Budget für diese Ausgaben kann sehr unterschiedlich sein, dies ist nicht die Hauptsache.

Die Vielfalt an benutzerdefinierten Ideen zum Geschichtenerzählen ist endlos. Sie können an Daten und Ereignisse gebunden sein oder ohne Grund Ideen entwickeln. Bei einer Hochzeitsschuhkapsel ist es beispielsweise angebracht, das Publikum zu bitten, Hochzeitsfotos zu teilen oder über eine Hochzeitsreise zu sprechen - etwas, das passiert ist oder gewünscht wird.

Die Leute lieben es, über sich selbst zu sprechen und die wahren Geschichten anderer zu lesen. Warum wenden Sie dies nicht auf Ihr Unternehmen an?!

2. Benutzerdefinierte Foto- und Videoinhalte

Hier scheint alles offensichtlich zu sein:

  1. Wir bitten Kunden, ihre Einkäufe und Bilder in unseren Modellen zu teilen und unser Profil in Geschichten oder Posts zu markieren.

  2. Wir erstellen Hashtags, bauen eine Community unserer Kunden auf und ermutigen sie, Teil Ihrer Welt zu werden. Wie beispielsweise bei Rendez-vous, bei dem Kunden unter dem Tag rdv_people oder 12storeez unter dem Tag # 12friendz vereint werden.

  3. Wir überprüfen den Inhalt regelmäßig unter Hashtags und verwenden ihn in unserem Feed.

Wir können etwas im Austausch für eine Marke geben und Kunden dazu ermutigen, Fotos zu machen und uns zu feiern, oder wir können eine Gemeinschaft schaffen, in der Kunden sich bemühen, sich aus dem Wunsch heraus zu befreien, in die Welt von Stil, Geschmack, Schönheit und Schönheit involviert zu sein die Werte, die sie teilen.

Kommen wir nun zu der Version solcher Inhalte, die aktiv an Dynamik gewinnt, aber immer noch nicht sehr verbreitet ist.

Die Marke COS begann, Fotos von Bildern von Instagram-Kunden in voller Größe auf der Produktkarte auf der Website zu verwenden. Früher hat H & M es getan, aber in kleinen Bildern im Vorschau-Format, aber hier ist es bereits eine andere Präsentation, ernsthafter. Vielleicht werden wir in nicht allzu ferner Zukunft auch "Einstiegs" -Fotos von Kunden sehen.

Zusammenfassung:

Wo es keine Beteiligung gibt, gibt es keine Verkäufe. Glänzende, super perfekte Bilder reichen nicht aus, um die Marken- / Ladenloyalität zu stärken.

Nutzen Sie die Ressourcen Ihres Publikums und geben Sie Ihre zurück: Seien Sie aufrichtig interessiert daran, was sie lebt, was sie liebt, wie sie eine Wahl trifft. Teilen Sie Inhalte, ermutigen Sie sie, sie in Ihrem Stil zu erstellen, unterhalten Sie, überraschen Sie, lassen Sie sich etwas Neues und Nützliches einfallen. Dann werden Einkäufe und Loyalität kein gefoltertes Ergebnis einer zufälligen Arbeit sein, sondern eine natürliche und kontrollierte Folge einer solchen Strategie.

Das Thema des Füllens eines kommerziellen Profils wurde anscheinend bereits weit und breit untersucht. Gleichzeitig gibt es im Online-Bereich viele gesichtslose, einheitliche und langweilige Konten. Versehentlich auf solche ...
3.38
5
1
4
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Wie kann man von schönen Worten über neue Technologien zu der schwierigen Aufgabe gelangen, sie zu beherrschen? Life Hacks für die Einführung neuer Services für Kunden eines Schuhgeschäfts

Wie haben digitale Technologien und Innovationen die Entwicklung des Einzelhandels in Russland bereits beeinflusst und beeinflussen sie weiterhin? Welche neuen Veränderungen können wir in den nächsten 2-3 Jahren erwarten? Welche Innovationen werden heute im russischen Einzelhandel aktiv umgesetzt und wie geht man damit um ...
21.07.2020 8710

Wo kann man in einer Zeit des Rückgangs der Verbraucheraktivität eine intrinsische Motivation für den Verkauf erhalten?

Wenn Sie Beziehungen zu Verkäufern nur mit Geld aufbauen, wird es früher oder später einen Moment geben, in dem ihre Leistung entweder stark abnimmt oder abnimmt. Dies zeigt sich insbesondere in Zeiten saisonaler Umsatzrückgänge. In diesem Artikel ist unsere Konstante ...
11.03.2020 7267

Ferien als Aufmunterung des Verkehrs und Steigerung des Absatzes. Veranstaltungskalender des Modegeschäfts für 2020

Der Käufer muss unterhalten, überraschen und sich ständig neue Wege einfallen lassen, um das Publikum für das Geschäft, die Website und die sozialen Netzwerke zu begeistern. Kunden werden heute mit Aktien und Newsfeeds verwöhnt und überfordert - jeden Tag erhalten wir Dutzende von Nachrichten über ...
16.01.2020 7200

Wie erreicht man maximalen Nutzen, indem man die Wünsche des Käufers errät?

Was will der Käufer? Was ist langfristige Kundenbindung und was ist ihr Nutzen? Was sind die Hauptprinzipien zur Umsatzsteigerung? Was muss jetzt in Ihrem Geschäft geändert werden, damit der Umsatz wächst? All diese Fragen beantwortet ein SR-Experte auf dem Gebiet der ...
30.12.2019 8045

Multichannel-Schuhgeschäft: Wachstumsfelder in Online-Vertriebskanälen

Ein erfolgreiches Unternehmen, das in seiner Arbeit keine digitalen Werkzeuge einsetzt, ist heute nicht mehr vorstellbar. Sprechen wir über moderne Online-Vertriebskanäle für ein Schuhgeschäft und SMM-Marketing. Wir werden die Hauptarbeitsbereiche und Wachstumsbereiche analysieren ...
29.11.2019 5108
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang