2009 Frühlings-Sommer-Saison: Es wird keinen Platz für "Allein" auf dem Markt geben
30.08.2011 7573

2009 Frühlings-Sommer-Saison: Es wird keinen Platz für "Allein" auf dem Markt geben

Präsentationen von Schuhherstellern für ihre Kunden am Vorabend von Industriemessen werden in Russland immer häufiger. Jemand hält dies für eine Hommage an die Mode, und jemand ist ein schlauer Schachzug, der dazu beiträgt, die Kundenbindung zu ihrer Marke zu stärken. Eine dieser Präsentationen fand Anfang September im Ferienhaus Pokrovskoye in der Nähe von Moskau statt und brachte sieben Schuhhersteller zusammen: Mak Fine, Analpa, Julia Grossi, Patrol, Pallazio D'ORA, Glamour und Muya. Die Teilnehmer zeigten Muster ihrer neuen Schuhkollektionen für die Saison Frühjahr-Sommer 2009.

Armen Avetisyan, CEO von Mak Fine, sagt: „Die Idee, solche Präsentationen abzuhalten, ist nicht neu. Die Mode für sie kam aus den USA, wo sie bereits Teil der Geschäftsetikette geworden sind. In der Regel bestellt das Unternehmen bei der Organisation eines solchen Meetings ein Hotel oder einen bestimmten Touristenkomplex, in dem es seine Kunden mehrere Tage lang einlädt und ein Geschäfts- und Unterhaltungsprogramm für sie ausarbeitet. Die Praxis zeigt, dass eine solch erfolgreiche Kombination von Arbeit und Freizeit gute Ergebnisse liefert, die Anzahl der Bestellungen von Unternehmen wächst und die Kundenbindung zunimmt. “

Das Organisationssystem ist einfach: Eine Reihe von Herstellern, die im selben Preissegment arbeiten, sind in einem Pool zusammengefasst, überlegen sich das Konzept und das Programm der Veranstaltung, wählen einen Ort und laden jeden ihrer Kunden ein. Infolgedessen bestellen Kunden in der Regel nicht nur bei ihrem regulären Lieferanten, sondern auch bei anderen Unternehmen, die auf der Präsentation vorgestellt werden. So erweitern Unternehmen ihre Kundendatenbanken und erhalten mehr Bestellungen. Käufer müssen sich nicht mehr beeilen, um auf großen Schuhausstellungen Bestellungen aufzugeben, deren Arbeitsatmosphäre alles andere als ideal ist.

„Natürlich ist es schwieriger, eine unabhängige Straßenpräsentation zu organisieren und zu liefern, als an einer seit vielen Jahren bestehenden teilzunehmen“, sagt Julia Chursina, Marketingleiterin bei Analpa. „Aber ich denke es lohnt sich. Wir haben uns für diesen Schritt entschieden, nachdem wir die Auswirkungen einer solchen Präsentation im letzten Jahr bewertet hatten. Wir selbst haben nicht daran teilgenommen, aber wir wissen, wie effektiv das Feedback von Kollegen und Kunden ist. Außerdem gibt es heute hier nur fünf Unternehmen, während ihre Zahl auf jeder Ausstellung zweihundert oder mehr erreicht. Dementsprechend ist die Konkurrenz um ein Vielfaches höher und die Kunden haben weniger Zeit, Bestellungen aufzugeben. "

Bei der Präsentation zeigte Analpa drei neue Marken - Keddo (bequeme Schuhe für Sportdesign), Disney (Kinderschuhe) und Marсello di nuove aus Brasilien. „Wir können uns wiederum rühmen, als erster auf dem russischen Markt die„ Schuhbeutel “-Kollektion im mittleren Preissegment auf den Markt gebracht zu haben“, fährt Julia fort. - Dies ist unser Stolz und wir hoffen, dass die Kollektion ihren Käufer findet. Zumindest unsere Kunden interessieren sich eindeutig für sie. “

Aber bei Julia Grossi ist traditionell die Hälfte der Frühjahr-Sommer-Kollektion mit schwarzen klassischen Schuhen mit mittelstabilen Absätzen oder Stilettos besetzt. „Schwarz ist die vorrangige Farbe unserer Kollektionen. Auch im Sommer “, erklärt Yulia Ivonina, CEO des Unternehmens. - Weder Beige noch Rot können sich mit ihm messen. Während Schwarz bei Käufern am beliebtesten ist. Obwohl wir vor kurzem mit der Veröffentlichung der Modelinie begonnen haben. “

Cornado ist Patrols neue Marke, klassische Mokassin-Herrenschuhe. „Bisher hat unser Unternehmen keine Erfahrung mit der Organisation von Präsentationen vor Ort. Wir haben routinemäßig Bestellungen auf Ausstellungen und im Büro aufgegeben “, sagt Natalia Ermokhina, Leiterin Patrol Sales. Deshalb wollte ich meine Kunden natürlich mit etwas überraschen. Der Markteintritt für eine neue Marke hat sich als nützlich erwiesen. “

Die Unternehmen sind sich einig, dass das Gesetz „Allein auf dem Feld ist kein Krieger“ heute auf dem Markt in Kraft ist. Der intensive Wettbewerb aufgrund der Übersättigung des Schuhmarktes in Russland erlaubt es ihnen nicht, alleine zu spielen. Die Unternehmen sind gezwungen, sich zu vereinen und eigenartige Pools zu schaffen, die nicht nur bei Präsentationen, sondern auch bei großen Ausstellungen eingesetzt werden. Schuhmacher sagen voraus, dass dieser Trend zunehmen wird und es letztendlich keinen Platz für „Einzelgänger“ auf dem Markt geben wird.

Präsentationen, die Schuhhersteller für ihre Kunden am Vorabend von Industrieausstellungen organisieren, werden in Russland immer häufiger. Jemand hält dies für eine Hommage an die Mode, und jemand ist schlau ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Euro Shoes startet in einem Monat in Moskau!

Bis zur Hauptausstellung für Schuhe und Accessoires in Russland – der Euro Shoes Premiere Collection – ist es noch weniger als ein Monat. Die Veranstaltung findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt und wie immer in Zusammenarbeit mit Russlands größtem internationalen…
23.01.2024 3652

Euro Shoes wird am 19. Februar in Moskau seinen Betrieb aufnehmen!

Die Wintersitzung der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires der Premierenkollektion Euro Shoes findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt. Die Organisatoren versprechen die Anwesenheit aller wichtigen Teilnehmer der Ausstellung sowie neuer Namen aus Ländern...
13.02.2024 4013

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt. Vom 11. bis 13. März findet die internationale Ausstellung für Bekleidung, Schuhe und Accessoires Euro Shoes @… statt.
19.03.2024 3253

Die Ausstellung Euro Shoes@CAF findet in Almaty statt

Vom 11. bis 13. März findet in Almaty im Ausstellungskomplex Atakent die Ausstellung Euro Shoes@CAF (Central Asia Fashion) statt. Die Ausstellung, die größte internationale Veranstaltung der Modebranche in Zentralasien, präsentiert Bekleidungskollektionen,…
29.02.2024 4492

Die Euro Shoes-Ausstellung hat ihren Einflussbereich erweitert und den neuen Pavillon um Komponenten erweitert

Im Februar 2024 wird ein Schlüsselereignis erwartet, das seit vielen Jahren das bedeutendste Ereignis für die Modebranche in Russland und den GUS-Staaten ist. Die Rede ist von der größten internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires, Euro Shoes. Im Jahr 2024 von...
30.11.2023 3363
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang