Rieker
14.12.2010 6974

Dreifaltigkeit für den "Monarchen"

Im vergangenen Jahr mussten Manager von Schuhunternehmen eine Prüfung über Managementfähigkeiten, die Fähigkeit, Informationen zu analysieren und Entscheidungen zu treffen, bestehen. Nach einer Analyse des Marktes beschlossen die Einkaufsspezialisten der Monarch-Unternehmensgruppe, einen exklusiven Vertriebsvertrag mit den amerikanischen Marken Naturalizer, Santana und Steve Madden abzuschließen. Die Motivation für die Auswahl dieser besonderen Marken ist ihr technologisches Design, ihr Komfort und ihr attraktiver Preis.

www-Img17140.jpgLaut Elena Petrova, Marketing Director von Monarch, haben Marken in Russland ein großes Potenzial: „Schuhe aus den USA und Kanada sind für inländische Verbraucher besser geeignet als für europäische. An ähnliche klimatische Bedingungen wie in Russland angepasst, ist es bequemer zu tragen und preislich attraktiver. " Das Unternehmen hat einen Exklusivvertrag mit Marken geschlossen, die nicht in Russland und der Ukraine vertreten sind, die eine klare Positionierung haben und hinsichtlich stilistischer und technologischer Merkmale für unsere Zielgruppe geeignet sind.

Naturalizer ist ein Mittelklasse-Schuh mit sehr bequemen Leisten und femininem Design - bereits in 500 Geschäften in den USA, Kanada, Asien, Japan, Korea und Malaysia erhältlich. Ein einzigartiges Merkmal der Marke, das sich im Namen selbst widerspiegelt, ist die Umweltfreundlichkeit, die für Materialien, Produktionstechnologien und sogar die Entsorgung nach dem Tragen gilt. Alle natürlichen Materialien sind leicht zu recyceln und schädigen die Umwelt nicht. Für die Herstellung werden natürliche Materialien verwendet: echtes Leder, einschließlich Schlangen-, Krokodil- und Echsenhaut, Wildleder, Bio-Baumwolle, Seide, Samt, Astrachanfell, Tweed. Das Umweltinteresse besteht darin, dass Verbindungselemente und Elemente aus Metallen hergestellt werden, die nicht oxidieren und ohne Verwendung von Chrom und Nickel hergestellt werden. Das Unternehmen verwendet Biolatex-Schaumstoff-Einlegesohlen, die leichter zu recyceln sind.

„Die Marke Naturalizer hat unsere Aufmerksamkeit aus mehreren Gründen erregt. Erstens stimmt die Zielgruppe vollständig mit unserer überein. Der Kern unseres Publikums besteht aus Frauen im Alter von 35 bis 55 Jahren, die sich auf Komfort und Service konzentrieren und emotionslose, überprüfte Einkäufe tätigen. Zweitens ist einer der Vorteile der Marke eine breite Palette von Größen, einschließlich „halber Größen“ und unterschiedlicher Vollständigkeit, die für unser Land sehr relevant sind, jedoch von vielen Herstellern nicht angeboten werden “, erklärt Elena Petrova.

Die erste Naturalizer-Schuhkollektion erscheint im August 2010 in den MONARCH Shoes Stores. Und für 2011 ist die Entwicklung von Monomarkengeschäften der Marke in Russland und der Ukraine geplant. Das Unternehmen wird auch ein Großhandelsgeschäft aufbauen.

Die kanadische Marke Santana interessierte die Firma Monarch für die Einzigartigkeit der Winterkollektion. Hightech-Stiefel mit Membranfutter und wasserabweisender Imprägnierung ermöglichen es dem Netzwerk, das Angebot an warmen Schuhen zu erweitern. „Wir planen, Santana-Schuhe über unser eigenes Netzwerk und unsere Großhändler zu bewerben“, teilte Elena Petrova ihre Pläne mit. "Die Russen können im nächsten Herbst ihre ersten Stiefel dieser Marke kaufen."

Die Marke Steve Madden unterscheidet sich grundlegend von den Marken Naturalizer und Santana. Es richtet sich in erster Linie an ein jugendliches Publikum, das vom ursprünglichen Stil und den erschwinglichen Preisen angezogen wird. Die Marke des amerikanischen Designers Steve Madden ist bei denjenigen sehr gefragt, die sich mit Mode auskennen und ihre Individualität mit hellen, stilvollen Schuhen und Accessoires hervorheben möchten. Ein charakteristisches Merkmal der Marke ist der häufige Wechsel der Kollektionen, die alle 2-3 Wochen aktualisiert werden. Unter den Fans der Marke gibt es viele Hollywoodstars, Schauspieler und Popkünstler der ersten Größenordnung, einschließlich Madonna.

Monarch hat umfangreiche Pläne, Steve Madden auf dem russischen Markt bekannt zu machen. Im September 2010 ist die Eröffnung der ersten Steve Madden-Monomarken in Moskau, St. Petersburg und Kiew sowie in anderen Städten Russlands und der Ukraine geplant.

Über das Unternehmen:

Die Geschichte der Monarch-Unternehmensgruppe begann 1990 mit der Eröffnung von Büros in Toronto (Kanada) und Bratislava (Slowakei). 1993 wurde ein Büro in der Ukraine eröffnet. 1999 wurde in Russland ein Produktionsdienst eingerichtet. Das Sortiment der Filialkette besteht aus 5 Eigenmarken: MONARCH, Elit von MONARCH, Wildcat, Kaiser, Good Shoos. Die Partner der Unternehmensgruppe sind weltberühmte europäische und amerikanische Marken wie Rieker, Via Uno, Northland und viele andere.

Nach einer Analyse des Marktes beschlossen Einkaufsspezialisten der Monarch-Unternehmensgruppe, einen exklusiven Vertriebsvertrag mit den amerikanischen Marken Naturalizer, Santana und ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1649

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1269

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2860

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2619

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3803
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang