Rieker
Zinaida Zheleznyak, „Benita“: „Seit einem Vierteljahrhundert vertreten wir die Marken Vulcarini, Calzamur, Berevere“
25.04.2017 4003

Zinaida Zheleznyak, „Benita“: „Seit einem Vierteljahrhundert vertreten wir die Marken Vulcarini, Calzamur, Berevere“

Spanische Schuhe sind auf dem russischen Markt in fast allen Segmenten weit verbreitet. Sie ist bekannt und beliebt bei den Verbrauchern, da sie sich durch hochwertige Materialien und Verarbeitung, Mode und Komfort auszeichnet. ShoesReport spricht über die Eigenschaften und Wettbewerbsvorteile der spanischen Schuhhersteller mit dem Generaldirektor von Benita, dem offiziellen Distributor mehrerer spanischer Schuhmarken in Russland, Zinaida Zheleznyak.

Zinaida Zheleznyak Zinaida Zheleznyak - Generaldirektor von Benita, dem offiziellen Vertreiber von spanischen Schuhen unter den Marken Piesanto, Spiffy, Luiza Belly und Juan Maestre in Russland

Zinaida Hananovna, hat Ihr Unternehmen anfangs nur mit spanischen Marken gearbeitet und wurde speziell für die "spanische" Richtung geschaffen?

Unsere Firma existiert seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt, wir haben mit dem Segment der Hausschuhe begonnen, das nur in Spanien in den besten Produktionsstätten hergestellt wird. Seit einem Vierteljahrhundert vertreten wir die Marken Vulcarini, Calzamur, Berevere. Wir arbeiten seit ungefähr sechs Jahren mit Damenschuhen. Jede spanische Schuhfabrik hat ihre eigene Richtung. Wir haben lange überlegt, welches Segment wir wählen sollen und uns für die Segmente „Komfort“ und „Komfort-Luxus“ für Frauen mittleren Alters entschieden.


Wie breit ist das spanische Schuhgeschäft auf dem russischen Markt, in welchen Segmenten und in welchen Stilen?

Heute ist spanisches Schuhwerk auf dem russischen Markt in fast allen Segmenten vertreten, da Spanien neben Italien eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Herstellung hochwertiger Schuhe ist. In Spanien werden Modelle aller Segmente und Stile hergestellt - Komfort-, Sport-, Salonschuhe, Herren- und Kinderschuhe. In Spanien gibt es regionale Zonen, die sich auf die Herstellung eines bestimmten Typs spezialisiert haben: Elda und Petrer widmen der Herstellung von Damenschuhen (bequem und Salon), Vilhena - Kinderschuhen, Elche - Sportschuhen (obwohl jetzt alle Arten von Schuhen in Elche hergestellt werden) mehr Aufmerksamkeit. , Almansa - Herrenschuhe. Unter spanischen Designern gibt es auch weltberühmte Persönlichkeiten - zum Beispiel Manolo Blahnik. Viele Frauen träumen von Manolo Blahnik Schuhen. Ein weiteres Beispiel ist Stuart Weitzmann, ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Elda, das teure Schuhe herstellt.

Was sind die Vorteile von spanischen Schuhen?

Schuhe aus Spanien sind von hoher Qualität, da viele der Modehäuser und Fabriken des Landes in einem wettbewerbsintensiven Umfeld arbeiten, das zur Produktion neuer exklusiver Modelle beiträgt. In den Fabriken, die wir vertreten, werden nur hochwertige Rohstoffe verwendet, Pads für russische Frauen entwickelt und Mentalität und Klima berücksichtigt. Jetzt wählen Schuhfirmen in Elche Qualität als Priorität in ihrer Arbeit und halten an der vorherigen Linie des gesamten Prozesses der Herstellung von hochwertigen Schuhen an ihrer Stelle fest. Gleichzeitig bleibt der Preis für viele Käufer erschwinglich.

Wie viele spanische Marken sind in Ihrem Portfolio?

Heute vertreten wir vier Schuhfabriken. Und obwohl jeder von ihnen eine eigene Schuhindustrie hat, verbindet sie die Tatsache, dass alle Fabriken Familienunternehmen sind, in denen die Menschen ihre Arbeit kennen und lieben und Traditionen von Generation zu Generation weitergeben. Die Piesanto-Fabrik ist seit 1960 des Jahres in Betrieb. Ihre Spezialisierung sind Schuhe für Frauen nach 40 Jahren. Die Hersteller wollen so bequeme Schuhe herstellen, dass die Damen, die sie tragen, buchstäblich vergessen, dass sie Füße haben, Piesanto und übersetzt „heiliger Fuß“. Das Unternehmen hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biomechanik von Valencia (IBV) eine spezielle anatomische Einlegesohle geschaffen, die die Fabrik scherzhaft als "Fußmatratze" bezeichnete. Durch das Vorhandensein einer solchen Einlegesohle wird der Fußdruck beim Gehen gleichmäßig verteilt, Schweiß wird adsorbiert. Die Innensohle hat die Fähigkeit zur persönlichen Anpassung, die Form des Fußes. Die Einlegesohlen sind herausnehmbar und bieten zu jeder Tageszeit Komfort (Sie können eine oder beide Einlegesohlen herausnehmen, wenn das Bein abends anschwillt). In der kalten Jahreszeit ist die Einlegesohle eine zusätzliche Isolierung.

Wir mögen diese Fabrik, weil die Polster hier sehr bequem sind, einzigartige Technologien für die Innenverarbeitung von Schuhen und schicke Materialien verwendet werden. Die Piesanto-Fabrik ist auf dem europäischen Markt sehr stark, und jetzt wirbt unser Unternehmen für diese Marke auf dem russischen Markt. Die Marke hat großen Erfolg und Popularität.

Juan Maestre, von seinem Besitzer umbenannt, hieß ursprünglich Piedeli. Grundsätzlich handelt es sich dabei um Damenschuhe für Damen mit einem respektablen Alter im Komfort-Luxus-Segment. Alle Modelle mit niedrigem, stabilem Absatz haben eine erhöhte Vollständigkeit, einige sind mit einer herausnehmbaren Innensohle versehen, die den inneren Teil dupliziert. Die Vervielfältigung der Innenseite gibt ein unbeschreibliches Gefühl von Komfort. Trotz der Tatsache, dass Juan Maestre-Schuhe teuer sind, verkaufen wir sie daher. Das Produkt dieses Segments ist gefragt.

Spiffy ist ein einzigartiger Komfort. Die einzige Fabrik der Welt, die bei der Herstellung von Schuhen eine spezielle Autoklaventechnologie einsetzt - eine spezielle Kammer mit erhöhter Temperatur und erhöhtem Druck. In dieser Kammer werden für eine Weile bei einer Temperatur von 110 Grad die Oberseite des Schuhs und die vorbereitete Sohle platziert. Diese Methode erhöht die Verschleißfestigkeit von Schuhen, nachdem sie nicht zusätzlich mit speziellen wasserabweisenden Mitteln behandelt werden müssen. Es ist sehr wichtig, dass alle Schuhe mit Sohlen aus Naturkautschuk hergestellt werden.

Luiza Belly ist ein Salonschuh mit Absätzen (mit Strassdekorationen, Schleifen aus glatten und ausgefallenen Materialien), der in einer der Luxusfabriken in der Stadt Elda genäht wurde. Die Besonderheit der Schuhe dieser Marke ist, dass die Fabrik Schuhe mit Absätzen von 33 bis 45 Größen näht. Nicht viele Hersteller können dies anbieten.

Unser Portfolio umfasst nicht nur Lederschuhe. Wir arbeiten weiterhin mit Haushaltsschuhen („Pantoffeln“), die wir in der Herbst-Winter-Periode zum Bestellen anbieten. In der Nebensaison, in der die Apartments noch nicht beheizt sind und auch keine Geschenke für die Feiertage haben, verkaufen sich warme, bequeme Hausschuhe sehr gut. Trotz des starken Wettbewerbs auf dem Markt haben spanische Pantoffeln keine Analoga auf der Welt, da nur wenige Menschen Vulkanisationstechnologien, natürliche Rohstoffe (Gummi), bei der Herstellung dieses Produkts verwenden. Unsere Kunden sind an hochwertige spanische Hausschuhe gewöhnt.


Spanische Schuhe sind auf dem russischen Markt in fast allen Segmenten weit verbreitet. Sie ist bekannt und beliebt bei Verbrauchern, da sie sich durch hochwertige Materialien und Verarbeitung, Mode und ...
3.3
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1711

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1290

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2888

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2649

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3838
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang