Rieker
Ein Jahrhundert Schuhinnovation
26.03.2018 4525

Ein Jahrhundert Schuhinnovation

Schon etwa ein Jahrhundert "Pariser Kommune" Es ist eines der seltenen Beispiele für eine erfolgreiche Kombination aus Kontinuität der Traditionen und der Einführung der neuesten Innovationen in der Schuhindustrie. Die im Rahmen des TM des Unternehmens veröffentlichten Kollektionen der Herbst- / Wintersaison 2018/19 bestätigen seine starke Branchenführerschaft.

Die Entwicklungsprobleme und insbesondere Innovationen in der Schuhproduktion sind sowohl für neu gegründete Unternehmen als auch für die Moskauer Schuhfabrik „Paris Commune“ relevant, die seit 1922 einen großen Beitrag zur Schaffung wettbewerbsfähiger Kinderschuhe geleistet hat. Ganze Generationen von Bewohnern der UdSSR und Russlands sind in Kinderschuhen der Pariser Kommune aufgewachsen. Im Jahr 2010 wurde ein Lizenzvertrag mit dem italienischen Unternehmen Iji Shoes and Technology erfolgreich abgeschlossen, das rund 5 Millionen Paar Schuhe nach Europa exportierte. Infolgedessen wurden unsere eigenen Marken innovativer Kinderschuhe in Höhe von 300 Millionen Rubel pro Jahr mit einer jährlichen Wachstumsrate von 10% entwickelt. Nach den Ergebnissen des Wettbewerbs wurde „Paris Commune“ 2013 in die Liste der vorrangigen Investitionsprojekte für die Kindergüterindustrie aufgenommen. Und 2014 gewährte das russische Ministerium für Industrie und Handel auf der Grundlage des Dekrets der Regierung der Russischen Föderation Nr. 1162 und eines Abkommens der Pariser Kommune einen Zuschuss für den Ausgleich eines Teils der F & E-Ausgaben von 2013 bis 2016 in Höhe von 74 Millionen Rubel zum Thema: „Entwicklung und Umsetzung von Strukturen, die Massenimporte ersetzen, und Technologien zur Herstellung bioadaptiver Kinderschuhe aus modifizierten und zusammengesetzten organischen Materialien. “

Der Gesamtbetrag der Finanzierung aus eigenen Mitteln der Fabrik von 2013 bis 2020 wird 2 Milliarden Rubel betragen. Um dieses Projekt umzusetzen, wurde ein Pool geschaffen und die Bemühungen des Innovationsforschungs- und Produktionszentrums für Textil- und Leichtindustrie, der AN Kosygin Russian State University, des Wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation, verwandter Unternehmen und des technischen und technischen Potenzials der Fabrik wurden kombiniert. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes modernes Modellierungs- und Technologiezentrum, in dem jährlich mehr als 2 Schuhmodelle hergestellt werden. Die Aktualisierung des Sortiments erreicht 000%. Der Anteil innovativer Produkte beträgt mehr als die Hälfte. Modedesigner und Techniker der CJSC (Clinic of Public Foundation) sind echte Profis und engagierte Handwerker.

Die Pariser Kommune in Moskau produziert Schuhe in kleinen Mengen - die Fabrik fungiert als Pilotanlage. Die Massenproduktion entwickelt sich in vier Tochtergesellschaften in den Regionen Tula und Tver. Das Volumen der Schuhproduktion in der Unternehmensgruppe beträgt etwa eine Million Paare pro Jahr. Das Ergebnis dieser Arbeit war, dass die Fabrik 2013 in drei Kategorien mit dem Preis der nationalen Modebranche Golden Spindle ausgezeichnet wurde: Arbeiter in der Modebranche, russische Marke, Wirtschaft und Produktion.

2016 wurde der Golden Spindle Award an die Elegami-Kollektion von Kinderschuhen verliehen. Für die erfolgreiche Tätigkeit im verarbeitenden Gewerbe der Hauptstadt wurde der „Pariser Kommune“ das Diplom des Gewinners des jährlichen Wettbewerbs „Branchenführer 2016“ in der Nominierung „Leichtindustrie: Schuhproduktion“ verliehen. Im Jahr 2017, im Jahr des 95. Jahrestages der Fabrik, gewann die Pariser Kommune den RSPP-Wettbewerb „Führer der russischen Wirtschaft: Dynamik und Verantwortung - 2017“. Das Unternehmen setzt erfolgreich eine Strategie zur Entwicklung eigener Marken für Kollektionen von Damen-, Herren-, Kinder- und Spezialarbeitsschuhen und -schuhen um, die an die Machtstrukturen der Russischen Föderation geliefert werden.

Neben der seit vielen Jahren beliebten Marke Paris Commune wurden eigene TMs entwickelt - Elegami und Riconte - sowie ein langfristiger Lizenzvertrag mit Voentorg OJSC für die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von Schuhen unter der Marke ARMY RUSSIA. Elegami ist eine Schuhmarke für Kinder - von den kleinsten bis zu den Schülern. Den Kern der Elegami-Kollektion von Kinderschuhen bilden die Preissegmente „mittel“, „mittel +“. Die Marke wird durch verschiedene Richtungen vertreten:

Elegami Erster Schritt, Elegami Profilaktik, Elegami BIO, Elegami Soft-Air, Elegami Folienwollkomplex, Kinder Tex, Elegami Tex. Die Kollektion „Herbst-Winter 2018/19“ hat mehrere innovative Linien herausgebracht, unter denen ich besonders hervorheben möchte Elegami Tex und Elegami Soft-Air.

  • Elegami Tech - Kinderschuhe mit innovativer Membrantechnologie, die überschüssige Feuchtigkeit und Wärme in die Umwelt abführt, ohne kalte Luft und Feuchtigkeit hereinzulassen.
  • Elegami Soft-Air - Kinderschuhe auf einer einzigartigen Sohle mit einem speziellen Einsatz aus einem porösen Material, das mit mikroskopisch kleinen Luftblasen gefüllt ist und eine gute Sohlenflexibilität, zuverlässige Wärmeisolierung und Komfort bietet. Ein weiterer nicht weniger wichtiger Bereich in der Elegami-Kinderschuhkollektion ist das Back to School-Projekt. Für jede neue Schuljahreszeit entwickelt und präsentiert das Unternehmen rund 100 Modelle von Leder-Kinderschuhen, die für besondere Anlässe geeignet sind und als austauschbare Schuhe in jeder Bildungseinrichtung verwendet werden können.

Die Riconte-Schuhkollektionen für Erwachsene sind der Inbegriff aktueller Modetrends für Männer und Frauen. Die Schuhe der Marke sind für aktive Menschen konzipiert, die selbstbewusst sind, Wert auf Komfort und natürliche Materialien legen. Der Markenstil ist klassisch und lässig. Laut unseren Designern ist es diese Kombination, die den Kunden jeden Tag Leichtigkeit und Komfort bietet, damit sie den hohen Rhythmus der Großstadt genießen und alles tun können, was sie geplant haben. Schuhe werden in Russland aus echtem Leder hergestellt und verwenden moderne Trends in Technologie und Design. Seit 2018 ist die CJSC „Paris Communal Public Foundation“ Partner der sich dynamisch entwickelnden russischen Marke „Army of Russia“, für die bereits die Gestaltung und Produktion von lässigen Kollektionen im Militärstil für Erwachsene und Kinder im Gange ist. Die Präsentation der Sammlung für zukünftige Partner in den Regionen der Russischen Föderation findet im Frühjahr 2018 im Rahmen traditioneller Industrieausstellungen statt. "Paris Commune" wählt heute Partner für den exklusiven Verkauf von Schuhen "ARMY RUSSIA" in den Regionen der Russischen Föderation aus. 


 

Seit etwa einem Jahrhundert ist die Pariser Kommune eines der seltenen Beispiele für eine erfolgreiche Kombination der Kontinuität von Traditionen und der Einführung der neuesten Innovationen bei Schuhen ...
3.56
5
1
3
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1508

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1042

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2782

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2541

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3677
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang