Rieker
Boxerschuhe kehren nach Russland zurück
20.02.2018 5627

Boxerschuhe kehren nach Russland zurück

Nach zehnjähriger Abwesenheit auf dem russischen Markt wird die griechische Schuhmarke Boxer auf der Euro Shoes Premiere Collection im Februar in Moskau vorgestellt. Die Eigentümer der Marke - das Familienunternehmen Fidas - haben in Russland einen Vertriebspartner gefunden und bereiten eine neue Winterkollektion von Schuhen vor, die den Anforderungen des russischen Klimas gerecht wird.

Der Generaldirektor von Fidas Panayiotis Dais ist zuversichtlich, dass die Marke, die zu Sowjetzeiten in Russland präsent war und in den Nulljahren bis zu 150 tausend Paar Schuhe in unser Land exportierte, auf dem russischen Markt nicht vergessen wurde.

In den 2000 war das griechische Unternehmen gezwungen, den Umsatz in Russland zu drosseln, da der Vertriebspartner, der die Marke Boxer auf dem russischen Markt bewarb, das Geschäft eingestellt hatte. Mit dem Aufkommen eines neuen Partners, der bereit ist, für Boxerschuhe in Russland zu werben, entschied sich Fidas heute, auf den russischen Markt zurückzukehren, um den Großhandel zu entwickeln und Boxerschuhe im Mehrmarkeneinzelhandel zu präsentieren.

Die Designer der Marke passen die Boxer-Winterkollektion an die Bedürfnisse des russischen Marktes an und bringen Wintermodelle von Schuhen mit Naturfell heraus. Darüber hinaus ist geplant, im Laufe des Jahres einen Boxer-Onlineshop in Russland zu eröffnen.

Die Geschichte des griechischen Schuhherstellers Fidas begann in 1919, als der Gründer des Unternehmens, Janis Fidas, im südgriechischen Kalamata mit der manuellen Herstellung von Schuhen begann. Er legte den Grundstein für das Familienunternehmen. Mehr als eine Generation der Fidas-Familie war mit dem Nähen von Schuhen beschäftigt, aber die erste Schuhfabrik des Familienunternehmens wurde in 1961 in Athen gebaut. In 1968 hat die Aktiengesellschaft „D. I. Fidas AK ".

Das Unternehmen entwickelte sich aktiv und entwickelte sich am Ende der 80-Jahre zum größten Unternehmen der griechischen Schuhindustrie. In zwei Fabriken wurden bis zu 5000-Paar Schuhe pro Tag hergestellt. Etwa 80% der Schuhe wurden nach Deutschland, Russland und Großbritannien exportiert. In 2006 wurde die Produktion von Fidas in das europäische Programm für Investitionen in die industrielle Entwicklung aufgenommen, in dessen Rahmen 10 Millionen Euro für die Modernisierung des Unternehmens, die Erweiterung des Gebiets und den Kauf von Ausrüstungsgegenständen bereitgestellt wurden.

Derzeit umfasst die Produktion von Fidas eine Fläche von 11 Tausend Quadratmetern. meter. Die Fabrik ist mit fünf unabhängigen Linien ausgestattet und kann bis zu 8,5 Tausend Paar Schuhe pro Tag in verschiedenen Stilrichtungen herstellen. Die Marke Boxer gehört zur Mittelklasse. Die Markenkollektion umfasst lässige Herren- und Damenschuhe aus hochwertigem Echtleder. Ein internationales Team von Designern arbeitet an Modellen komfortabler und stilvoller Schuhe, die für jeden Tag ideal sind.

In der Boxer-Herrenkollektion gibt es neben klassischen Schuhen und Stiefeln eine große Auswahl an Mokassins und Bootsschuhen aus Wildleder und Leder. Die Sommerkollektion von Damenschuhen bietet eine große Auswahl an Schuhen, Sandalen und Keilsandalen oder bequemen Absätzen. Im Winter - eine große Auswahl an klassischen Stiefeln.

Nach zehn Jahren Abwesenheit vom russischen Markt wird die griechische Schuhmarke Boxer bei der Euro Shoes Premiere im Februar in Moskau vorgestellt ...
3.35
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1751

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1301

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2901

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2663

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3857
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang