Rieker
„Wir sind in der Krise nach Russland gekommen, aber der Verbraucher hat unser Produkt geschätzt“, sagt Lucman Petrelli, Inhaber der Schuhmarke Halmanera. Halmanera summer'2018
25.06.2018 5474

„Wir sind in der Krise nach Russland gekommen, aber der Verbraucher hat unser Produkt geschätzt“, sagt Lucman Petrelli, Inhaber der Schuhmarke Halmanera.

Das erste, worauf Sie achten, wenn Sie mit Halmanera Schuhen vertraut sind, sind sehr originelle Absätze. Abgerundet als Teile einer Kinderpyramide oder abgeschrägt machen sie die Schuhe dieser italienischen Marke leicht erkennbar. Weitere charakteristische Designdetails sind Metallreißverschlüsse, Falten an der Lederoberseite, Perforationen und kleine Metallelemente, die nicht aufrauen, sondern eine sehr weibliche Silhouette schick machen.

Der erste Verkauf von Halmanera in Russland begann in kleinen Boutiquen in Moskau, und seit fast zwei Jahren werden die Schuhe der Marke in den Geschäften des russischen Einzelhandels Rendez-Vous präsentiert. In diesem Sommer kam Halmanera-Besitzer Luca Petrelli eigens nach Moskau, um die Rendez-Vous-Kollektion für die Saison Herbst-Winter 2018-19 vorzustellen. Dort gab er ein kurzes Interview mit Shoes Report.

Luca Petrelli Luca Petrelli - Inhaber der Schuhmarke Halmanera
Wie lange bist du schon in Russland als Marke?
Über 5 Jahre.

Die letzten fünf Jahre sind für Russland eine schwierige Zeit, die Wirtschaftskrise, wie fühlen Sie sich auf dem russischen Markt, wie beurteilen Sie die Nachfrage?

Wir freuen uns sehr, in Russland präsent zu sein, wir haben im Moment gute Verkäufe. Ja, wir sind während der Krise nach Russland gekommen, aber der Verbraucher hat unser Produkt geschätzt. Auch wenn es am Anfang einen schwierigen Moment gab, besetzten wir langsam unser Stück Markt. 

Wie hat Ihre Entwicklung auf dem russischen Markt begonnen, in welchen Läden hat die Marke angefangen zu verkaufen?

Die ersten Kontakte erhalten wir auf Messen. Wir stellen in New York, Tokio, Italien, Paris aus. Der Verkauf in Russland begann auch mit Ausstellungskontakten, kleine Boutiquen begannen, uns zu verkaufen, und vor ungefähr zwei Jahren begannen wir mit Rendez-Vous zu arbeiten.

Halmanera Herbst-Winter'2018-19 Halmanera Herbst-Winter'2018-19

Ich wollte etwas über die Geschichte Ihrer Marke erfahren.

Die Marke Halmanera wurde 1979 gegründet. Dies ist ein Familienunternehmen. Der erste, der Schuhe nähte, war mein Vater. Momentan arbeiten wir mit einem Stylisten zusammen, der bei der Entwicklung von Kollektionen hilft, und wir haben ein gutes Team, das sich für die Förderung der Marke einsetzt. Halmanera begann mit dem Verkauf in europäischen Boutiquen.

Wer ist dein Designer? 

Unser Stylist heißt Gaetano Penzolo. Er kommt auch aus der Region Marken in Italien. Wir haben eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit ihm, da wir viele Dinge gleich sehen. Wir teilen seine Ansichten, hören seinen Vorschlägen zu und schaffen es unter Berücksichtigung unserer Bedürfnisse und seiner kreativen Vision, das Endprodukt zu schaffen. Gaetano ist seit der Gründung der Marke bei uns.

Wenn Sie sich die Halmanera-Kollektion ansehen, können Sie ein bestimmtes Detail im Design bemerken - einen abgerundeten und manchmal abgeschrägten Absatz, ist es Ihre Corporate Identity oder ist es nur ein Merkmal dieser Kollektion?

Wir sind nicht an Details im Design gebunden, Schuhmodelle können sich von Jahr zu Jahr ändern. Aber wir experimentieren wirklich mit der Form von Absätzen und versuchen, in dieser Richtung etwas Neues zu schaffen.

Halmanera Herbst-Winter'2018-19 Halmanera Herbst-Winter'2018-19

Welche Länder sind für Sie das umsatzstärkste Land?

Unsere Strategie ist nicht an einen bestimmten Markt gebunden, daher versuchen wir, den Vertrieb in Regionen zu unterteilen - Europa, Amerika, Russland und Asien. 

Verkaufen Sie Ihre Schuhe lieber in ausgewählten kleinen Boutiquen oder Einzelhandelsketten? 

Im Moment werden wir eher in Boutiquen vertreiben. Wir versuchen, Schuhe in Boutiquen auszustellen, die modische Kleidung und Schuhe verkaufen. 

Wie bewerten Sie Ihren Umsatz in Russland?

Wir sind im Allgemeinen zufrieden, in den letzten Jahren haben wir unseren Umsatz in dieser Region gesteigert, aber wir planen, mehr zu verkaufen. Unser Produkt hat einen relativ hohen Preis und wir bemühen uns, für alle Länder, in denen wir vertreten sind, das beste Angebot zu erstellen.

Sie können Ihre Verkaufseindrücke auf dem US-Markt teilen. Es scheint, dass der Markt sehr stilvoll ist, bereit, teure modische Schuhe zu kaufen, oder ist es ein irreführender Eindruck und die Verbraucher sind dort nicht gierig nach Luxus und ziehen Geld in Betracht?

Der amerikanische Markt ist sehr schwierig, und das Wichtigste, um auf diesem Markt voranzukommen, ist der erste Schritt. Amerikaner sind sehr vorsichtig mit neuen Produkten. An den Orten, an denen wir zum ersten Mal auftreten, versuchen wir unser Bestes, um uns zu etablieren. Zuerst müssen Sie dem Verbraucher Ihr Produkt vorstellen.

Halmanera Herbst-Winter'2018-19 Halmanera Herbst-Winter'2018-19

Und wie machst du das?

Neben den Ausstellungen, an denen wir teilnehmen. Wir machen auch spezielle Ausstellungen für den amerikanischen Markt, jetzt haben wir in den USA Verträge mit allen großen Geschäften, dies sind Geschäfte mit einem Namen.

Die Hauptshow für Sie ist wahrscheinlich MICAM? 

Ja, wir nehmen definitiv an MICAM teil, das in Mailand stattfindet, und in Paris nehmen wir an Premiere Classe teil.

Nehmen Sie beispielsweise an Fashion Weeks teil und organisieren Sie Showrooms, Pop-up-Shops?

Nein, wir haben nur einen Showroom in Mailand.
Das erste, worauf Sie achten, wenn Sie mit Halmanera Schuhen vertraut sind, sind sehr originelle Absätze. Abgerundet als Teile einer Kinderpyramide oder abgeschrägt machen sie die Schuhe dieses ...
3.2
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1523

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1087

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2787

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2547

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3705
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang