Allein im Feld ist kein Krieger: Aktuelle Cross-Promotion-Ideen
25.02.2015 9722

Allein im Feld ist kein Krieger: Aktuelle Cross-Promotion-Ideen

In der gegenwärtigen Situation können sich nur wenige Einzelhändler mit Werbemitteln rühmen, die die Käufer aufmuntern und zum Kauf anregen können. Die logische Schlussfolgerung scheint die gute alte Cross-Promo zu sein. Aber "funktioniert" es jetzt?

Laut Daria Nuclear, Geschäftsführerin der Esper Group, funktioniert Cross-Promotion immer noch. Die Hauptsache ist, den richtigen Partner auszuwählen. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Marketingunion kann die gemeinsame Werbung für einen Fitnessclub und eine Sportschuhmarke sein. Der gemeinsame Verkauf von Schuh- und Accessoire-Kollektionen zeigt weiterhin ein gutes Ergebnis. Ein Cross-Promotion-Experiment mit einem Pediküre-Salon oder einem Taxi-Service kann sich für Schuhmacher als nicht weniger interessant herausstellen.

Auch die klassische Form der Zusammenarbeit von Schuh- und Bekleidungsunternehmen mit verwandten DNA-Marken aus demselben Preissegment verliert nicht an Relevanz und Wirksamkeit. Dies zeigt die Erfahrung der Tommy Hilfiger Group. „Zum vierten Mal in Folge haben wir bei Soho erfolgreich an Cross-Marketing-Projekten mit unseren Partnern, den Bekleidungshändlern Gant und Marc O'Polo, gearbeitet. Und wir planen, diese Richtung weiterzuentwickeln und sie mit unseren Partnern in den Marken Clarks, Strellson, Napapijri und anderen zu stärken. In dieser Saison möchten wir die Aufmerksamkeit auf die Geschichte der Marken lenken, indem wir sie auf einer Reise in wichtige Städte und Länder der Soho-Marken kombinieren. Wir enthüllen die Geschichten und Legenden unserer Marken, beziehen unsere Kunden in dieses Spiel ein und bieten an, die Atmosphäre und Stimmung der Kollektionen zu spüren. Als kommerzielle Komponente haben Käufer von Kleidung und Schuhen die Möglichkeit, in einem großen Sortiment das gewünschte Modell / die gewünschte Größe mit einem kleinen, aber angenehmen Rabatt auszuwählen. Das Projekt ist besonders effektiv, wenn sich Geschäfte in einem Einkaufszentrum befinden “, sagte Natalya Chernysheva, Werbeleiterin und PR TMHF Group. - Im Frühling von 2015 bei Soho starten wir auch die Geschichte zusammen mit freundlichen Modepublikationen. Offen für Interaktion, flexibel, inklusiv - das ist unserer Meinung nach eine Arbeitsregel, die nicht nur im Krisenmodus notwendig ist, und wir freuen uns, dass jetzt immer mehr Partner dazu kommen. “

In der gegenwärtigen Situation können sich nur wenige Einzelhändler mit Werbemitteln rühmen, die die Käufer aufmuntern und zum Kauf anregen können. Die logische Schlussfolgerung scheint die gute alte Cross-Promo zu sein ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Coach wandte sich der Big-Data-Analyse zu und gewann das Interesse eines jungen Publikums

Die amerikanische Handtaschenmarke Coach hat den Erfolg ihres Tabby-Modells bei einem jüngeren Publikum, der Generation Z, geplant, indem sie sich der Big-Data-Analyse zuwendet und traditionelle und analoge Werkzeuge wie die menschliche Intuition oder die Fähigkeit aufgibt...
12.04.2024 2838

Arbeiten mit einem aktiven Publikum auf Telegram und VKontakte. Fehler, die Marken machen, wenn sie in neue lokale soziale Netzwerke wechseln

Über die Arbeit im russischen sozialen Netzwerk „VKontakte“ und den Telegram-Messenger sowie über die Funktionen dieser Plattformen haben wir bereits in der 195. Ausgabe des Magazins geschrieben; die Expertin war die Digitalexpertin der Fashion Consulting Group Katerina Diveeva. In dieser Ausgabe…
10.10.2023 6014

Warum brauchen wir Kundenbewertungen?

Sozialer Beweis ist ein psychologisches Phänomen, bei dem Menschen die Handlungen anderer übernehmen und versuchen, sich in einer bestimmten Situation richtig zu verhalten. Im Online-Verkauf bezieht sich „Social Proof“ nur auf Testimonials, die…
25.04.2023 4941

So arbeiten Sie in VKontakte und Telegram

Wenn Ihre Inhalte für Ihre Zielgruppe in in Russland verbotenen sozialen Netzwerken interessant waren, werden sie für sie in anderen sozialen Netzwerken interessant sein. Ein soziales Netzwerk ist nur ein Werkzeug, das Sie und Ihre Zielgruppe verbindet. Modemarken wurden verkauft…
18.10.2022 8276

WhatsApp und Telegram: Geschäftsmöglichkeiten

Messenger sind einer der wichtigsten Kanäle der Geschäftskommunikation mit Kunden und ein wesentlicher Bestandteil des Marketing-Mix, der in allen Phasen des Marketing-Funnels effektiv funktioniert. Mit Messengern können Sie auch verschiedene Aufgaben von Marken umfassend lösen - ...
14.12.2021 13485
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang