Rieker
27.10.2011 10179

Über dem Regenbogen

"Behinderte" ist ein dürftiges Wort der Freude, auch im Klang. Das Leben ist sehr schwer für solche Menschen. Und weil ihnen die Möglichkeit einer normalen Kommunikation vorenthalten wird und weil andere ihren Sorgen und Problemen oft gleichgültig gegenüberstehen. Ich mag die Bekehrung in einigen orthodoxen Kirchen viel mehr - anders begabt. Die italienische Designerin Anni Tronko ist eine dieser absolut überirdischen Kreaturen, die aus dem Nichts abstammen. Sie hat keinen Kontakt zur Realität wie ihre Schuhe. Und durch ihre Arbeiten können Sie in die Welt schauen, die höher ist als der Regenbogen.

cod.02-1.jpgAnnie begann mit 15 Jahren zu malen. Sie studierte an einer Kunstschule und studierte Grafik. Und sie lebte in einem für Künstler traditionellen Raum - Galerien, Kunsthändler, Ausstellungen. Zuerst stellte sie in Italien aus, dann im Ausland. Häufige Reisen nach Amerika eröffneten Annie die Welt der Pop-Art. Diese künstlerische Ausrichtung trat in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in der Kunst auf. Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass Künstler beim Erstellen von Leinwänden zusammen mit Pinseln und Farben Fotografien und Stofftiere, Dosen und Staatsflaggen verwenden. Eine der Ikonen der Pop Art ist ein Foto von Marilyn Monroe, das mehrmals in verschiedenen Farben wiederholt wurde. Kunstkritiker sahen sofort eine tiefe Bedeutung in den Ideen der Pop-Art: „Durch das Eingehen außergewöhnlicher Kombinationen wird ein Ding von seiner utilitaristischen Funktion befreit und erhält eine symbolische Funktion. Das Ändern von Kontexten erzeugt semantische Transformationen, ein Spiel der Bedeutungen. "

Tatsächlich fing alles viel einfacher an. Einer der Höhepunkte dieses Trends, der Amerikaner Robert Rauschenberg, sprach 1963 auf einer Ausstellung in New York über die Entstehung seines ersten Gemäldes "Bed". Er wachte am frühen Mai-Morgen auf und wollte unbedingt zur Arbeit. Es gab einen Wunsch, aber es gab keine Leinwand. Ich musste einen Quilt opfern - im Sommer kann man darauf verzichten. Ein Versuch, die Decke mit Farbe zu bespritzen, ergab nicht den gewünschten Effekt: Das Maschenmuster nahm die Farbe weg. Das Kissen funktionierte besser - es gab die weiße Oberfläche, die benötigt wurde, um die Farbe hervorzuheben. Der Künstler hat sich keine anderen Aufgaben gestellt.

Annie Tronko interessierte sich jedoch mehr für Andy Warhol - artig, exzentrisch und plastisch. Teilweise angezogen durch das Zusammentreffen biografischer Details. Warhol fühlte sich wie Annie anders als in der Kindheit. In der dritten Klasse war er, nachdem er an Scharlach erkrankt war, viele Jahre bettlägerig. Zu diesem Zeitpunkt begann seine Leidenschaft für Collagen. Der kleine Andy verbrachte Stunden damit, zu schneiden, zu kleben und neu zu zeichnen. Bereits in den frühen Werken von Warhol zeigte sich nicht nur die ätzende Ironie des zukünftigen Meisters, sondern auch die seltene Fähigkeit, neue Beziehungen zwischen gewöhnlichen Dingen herzustellen. In seinen Collagen senkte Batman einen mächtigen Flügel über die Schulter des Prinzen von Wales und schwenkte einen Tennisschläger. Greta Garbo ging mit Mickey Mouse den Gang entlang, ein Gangster, der bei einer Schießerei getötet wurde, wuchs über einem Pelzmantel, einer Mütze und einem Weihnachtsmannbart, und ein freudig lächelnder US-Präsident sah aus einer Tüte mit Geschenken.

Von Warhols Arbeit beeinflusst, entschloss sich Anna, Designerin zu werden und Kleidung, Schuhe und Möbel in ein Gemälde zu verwandeln. Es war nicht so schwer für sie, die Richtung ihrer kreativen Arbeit zu ändern - von Gemälden zu Industriedesign. Schon allein deshalb, weil die Kunst ihrer Lieblings-Pop-Art eng mit der Handelswerbung verbunden war. Wie in der Werbung waren die Hauptthemen der Pop Art Autos, Kühlschränke, Staubsauger, Haartrockner, Würste, Eis, Kuchen, Schaufensterpuppen und natürlich Schuhe. Nur anders als der hoffnungslose Pessimist Warhol ist Annie eine Person aus der Sonnenwelt, sie strahlt Energie aus. Und ihre Schuhe sind im Großen und Ganzen nur ein Lächeln, das in der Haut gefroren ist, Freude, die in Spitze verborgen ist, und Spaß, der aus Stoff gewebt ist. Für Leute wie sie sind dies Alltagsschuhe. Für alle anderen - für besondere Anlässe.

Kunst ist für Annie ein Traum der Transformation. Sein erstes Prinzip ist zu sein, nicht zu scheinen. Das zweite Prinzip ist, du selbst zu sein. Für Menschen mit Behinderungen ist es sehr schwierig, dies zu tun. Aber ihre bewölkte Zeit verging glücklicherweise und sie konnte alle externen und internen Einschränkungen überwinden. „Jetzt möchte ich leben, um zu malen“, sagt der Künstler. „Malen ist für mich ein besonderes Kommunikationsgenre, das jedes Herz erreicht. Nur wer nicht zuhört, ist sowohl im Herzen als auch im Verstand wirklich taub. " Mit Gemälden will sie ihre kleinen Entdeckungen zeigen - über Menschen, über die Welt, über die Seele.

Annies Design kommt auf sich. Nähmodelle helfen ihr in traditionellen kleinen italienischen Ateliers. Sie begann vor fast fünf Jahren mit der Herstellung von Schuhen, bevor sie Kleidung und Möbel herstellte, beschäftigt sie sich jetzt leidenschaftlich mit Brillen und Taschen.

Annie hatte das Glück, in eine gute Familie hineingeboren zu werden, in der sie seit ihrer Kindheit ausgebildet wurde und in der sie auch jetzt noch unterstützt wird. Das Glück ist für andere Gehörlose nicht so günstig, deshalb versucht Annie, die Öffentlichkeit auf die Probleme der Gehörlosen und Stummen aufmerksam zu machen, indem sie ihr Leben erzählt und zeigt. Auf einigen Paar Sportschuhen reproduziert sie das italienische Gestenalphabet - Lingua dei Segni Italiana (LIS). Auf jedes Paar zeichnet er einen Buchstaben und die entsprechende Fingerkombination. Allmählich entstand aus einzelnen Modellen eine eigenständige Schuhlinie, Alphabet (Anni Tronko hat insgesamt drei davon). Der Designer nennt diesen Trend moda sociale ("soziale Mode"). Jetzt kommunizieren 60 Menschen mit Hilfe des Zeichenalphabets. Annie hofft, dass mit dieser Hilfe ihre Zahl wächst (und es gibt weltweit etwa 70 Millionen hörgeschädigte Menschen). In letzter Zeit wird das Alphabet der Gesten in allen Ländern vereinfacht, um es für hörende Menschen zugänglicher zu machen.

Annie kam nach Moskau, um an der MosShoes-Ausstellung teilzunehmen. Um zu verstehen, was russische Frauen mögen. Und am Ende erregte sie großes Interesse bei ihren eigenen italienischen Kollegen, die an ihren Stand kamen, vor Freude nach Luft schnappten und das Farbschema bewunderten. Aber auch unsere Damen haben Annies Modelle nicht außer Acht gelassen. Es ist jedoch klar, dass es sich nicht um Standardvertrieb und -verkauf in Geschäften handelt - jedes Paar ist einzeln, und die Kosten für die Lieferung in Russland werden den Preis astronomisch machen. Aber ihre Schuhe sind als Phänomen weniger im Handel als im gesellschaftlichen Leben interessant.

PS Als im August 1962 bekannt wurde, dass Marilyn Monroe Selbstmord begangen hatte, schuf Andy Warhol bei der Verfolgung das sogenannte "orangefarbene" Porträt der "Blondine aller Zeiten und Völker". 1998 wurde bei der Sotheby's-Auktion die "orangefarbene Marilyn", die zu diesem Zeitpunkt zu einem Klassiker der Pop-Art geworden war, für 15,5 Millionen US-Dollar verkauft. Vielleicht kosten einige von Annie Tronkos Kunstobjekten in ein paar Jahrzehnten dasselbe ...

"Behinderte" ist ein dürftiges Wort der Freude, auch im Klang. Das Leben ist sehr schwer für solche Menschen. Und weil ihnen die Möglichkeit einer normalen Kommunikation vorenthalten wird und weil die Menschen um sie herum oft ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Gepunktete Schuhe. Neue Lesart

Der Leopardenmuster kommt fast nie aus der Mode. Der Trend zu gefleckten Schuhen lässt manchmal nach, taucht aber sofort in einer neuen Lesart auf oder passt unter dem Markennamen „Retro“ in den allgemeinen Kontext. Sie können endlos berühmte Marken auflisten, ...
12.05.2021 1261

5-Marken, die sich auf die Herstellung von Slippern spezialisiert haben

In den letzten fünf Jahren gab es zwei stetige Trends auf dem Schuhmarkt - das Interesse an Sportschuhen und eine wachsende Nachfrage nach bequemen Schuhen für flache ...
13.02.2018 5722

Lass es Licht sein! Lichtlösungen für Schaufenster und eine Verkaufsfläche

Ein Schaufenster ist eine Visitenkarte eines Geschäfts, das erste, worauf ein Passant achtet, und es hängt davon ab, wie gut es beleuchtet ist, ob er sich in einen Besucher verwandelt ...
14.05.2018 6449

Aufmerksamkeit für den Designer. So erstellen Sie das „richtige“ kreative Portfolio

Die richtige Präsentation Ihrer kreativen Vision ist entscheidend für den Aufbau einer Karriere in der Mode.
29.05.2018 8812

4 des Designers der russischen Schuhmarken Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - über Inspiration, Trends, Design von Kollektionen ...

Der Shoes Report stellte Fragen von vier Designern bekannter russischer Schuhmarken im Massenmarktsegment Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - zu Inspiration, Maßstäben und Trends, Design, Einstellung zur Arbeit und zum eigenen Sehen ...
26.10.2018 6247
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang