EnglischRussischDeutsch
Rieker
4 des Designers der russischen Schuhmarken Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - über Inspiration, Trends, Design von Kollektionen ...
26.10.2018 3194

4 des Designers der russischen Schuhmarken Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - über Inspiration, Trends, Design von Kollektionen ...

Der Shoes Report stellte vier Designern bekannter russischer Schuhmarken aus dem Massenmarktsegment Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina Fragen zu Inspiration, Leitlinien und Trends, Design, Arbeitseinstellung und der Vision der eigenen Kollektionen.


1. Unichel Chefdesignerin Inna Khramtsova

Ausbildung: Staatliche Moskauer Hochschule für Gestaltung und Technologie, Zweigstelle der italienischen Schule "Arsutoria School"

Inspiration

„Jedes Jahr findet in Italien eine Fachausstellung statt - Lineapelle, die die besten Hersteller aus der ganzen Welt zusammenbringt. Designer, Hersteller, Zulieferer - alles an einem Ort montiert. Natürlich kommt nicht jeder dorthin, Tscheljabinsk bei dieser Ausstellung vertrete ich alleine. Und von dort bringe ich am häufigsten neue Ideen, neue Ansichten und teile dies mit meinen Kollegen vom Designbüro.

Ausstellungen machen es möglich, vollständige Informationen darüber zu haben, was in der nächsten Saison in Mode sein wird, absolut jeder lässt sich von diesen Informationen leiten und diejenigen, die Kleidung, Accessoires und natürlich Schuhe herstellen. Bei solchen Ausstellungen bekommen Sie eine allgemeine Vorstellung von den Trends der nächsten Saison, an denen Sie sich orientieren, Ihre Modelle lassen sich leicht kombinieren, zu vorgefertigten Bildern zusammenfügen, springen nicht aus der allgemeinen Leinwand heraus, was bedeutet, dass sie verkauft werden.

Wahrzeichen

„Mode beginnt nicht in Hochglanzmagazinen, ihre Wurzeln in der Zeit, in der wir leben, spiegeln unsere Gesellschaft wider. Kein Wunder, dass in den Krisenjahren die Mode auffällig wird - viel Gold, Schnallen, vergoldetes Leder, leuchtende Farben. So bekommen die Menschen ihre Portion Freude, strahlende Emotionen, sie wollen sich um jeden Preis selbst schütteln. Dies ist bewiesen, erinnern Sie sich an die Mode des 90, viel Kitsch, saure Farben, empörend. Designer gehen auf Tricks, um ihre Kollektionen kommerziell erfolgreich zu machen. Gemessen an dem, was in der Kollektion dieser Saison präsentiert wird, hat sich die Krise ein wenig hingezogen. Gold, Silber ist wieder in Mode und niemand möchte auf leuchtende Farben verzichten. Das Thema Tarnung taucht in der Mode immer dann auf, wenn die Welt nach Schießpulver riecht und Zahnsohlen mit aggressiven Sohlen oder Stacheln nichts anderes sind, als sich in einer turbulenten und instabilen Welt zu verteidigen. Wenn man sich Schuhe ansieht, kann man im Allgemeinen eine Menge von einer Person zählen - Probleme, Psychotyp, Stimmung. “

„Der Käufer hat sich heute sehr verändert. 90-ies, der Beginn von 2000-x, ist ein "hungriger" Käufer, der alles, was auf den Schaufenstern zu sehen ist, wahllos wegfegte, so dass es völlige Geschmacklosigkeit gab. Der heutige Käufer ist sehr wählerisch, versteht Leder, Materialien, Technologien, schätzt Qualität, kennt Trends, kennt den Preis - die Leute haben gelernt, Geld zu zählen. “

Trends

„Es tut mir aufrichtig leid, dass die Gestüte nach und nach unser Leben verlassen. Führende Modehäuser erleiden enorme Verluste. Das Hauptargument bei der Auswahl von Schuhen wird "bequem"! Aber eine Haarnadelkurve ist ein Element der Verführung, der Verfeinerung der Natur. Die Emanzipation, Freiheit, Unabhängigkeit und Gleichheit, für die wir so hart gekämpft haben, machen sich bemerkbar! Warum verführen, wenn man alles selbst machen kann? Ich gehe davon aus, dass die Haarnadel möglicherweise komplett verschwindet, da die Korsetts einst verschwunden sind. Aber als Designer kann ich sagen, dass die Arbeit mit einem solchen Absatz ein echtes Vergnügen ist. “

Über Unichel-Sammlungen

„Ich liebe jede meiner Skizzen mit einer besonderen Liebe. Manche nehmen sofort die Arbeit auf, andere müssen sich hinlegen, um zu reifen. Es gibt auch Modelle, die Sie in der Massenproduktion nicht verwenden werden, was sich als etwas kreativer herausstellte, als Sie Ihr kreatives Potenzial ausschöpfen wollten.

Aber in unserem Sortiment gibt es ein phänomenales Modell, dessen Geheimnis man nicht herausfinden kann. Rote Stiefeletten aus echtem Leder in einer Reihe von Vorschulschuhen, die ich vor Jahren bei 15 entwickelt habe. "Es ist immer noch sehr beliebt bei den Käufern, es wird von Saison zu Saison in großen Mengen bestellt, weil es bei den Kunden ein großer Erfolg ist."

2.Tatyana Shvetsova, Chefdesignerin der russischen Schuhproduktion Francesco Donni


Ausbildung: Moskauer Staatliche Universität für Design und Technologie, Fakultät "Design von Lederwaren", seit 25 Jahren bei Francesco Donni.

Inspiration

„Ich zeichne Ideen für Inspirationen im Internet. Eine meiner Lieblingsseiten ist WGSN, auf der alle Laufstegsammlungen und -perspektiven zwei Jahre im Voraus präsentiert werden. Ich lese eine Vielzahl von Modemagazinen und besuche natürlich Fachausstellungen sowohl in Russland als auch in anderen Ländern. “

Wahrzeichen

„Ich betrachte mich als eine moderne Frau, die der Mode folgt und stilvolle und bequeme Schuhe braucht. Deshalb versuche ich genau das zu tun, was ich selbst gerne tragen würde. “

„Wenn wir von Weltmarktführern sprechen, sind die besten Entwickler einer neuen Richtung bei Schuhen Italiener. Es ist historisch passiert. Ich mag italienische Marken wie Nando Muzi, Bagatto. Natürlich folgen wir auch den globalen Marken Gucci, Balenciaga, Chanel, Prada und MICHAEL MICHAEL KORS, denn alle Weltmode kommt von ihnen. “

Trends

„Jetzt ist die Zeit für Sportschuhe - das ist mein Lieblingsstil. Der Lebensrhythmus hat zugenommen. Jeder hat es irgendwo ständig eilig und möchte bequeme und bequeme Schuhe, um überall pünktlich zu sein. “

„Zwanzig Jahre später kehrt die Mode zurück, und so ist das Cossack-Schuhmodell in letzter Zeit wieder in Mode gekommen. Es hat einen verlängerten Zeh und einen abfallenden Absatz.“

Über Francesco Donni Collections

„Der Hauptteil unserer Kollektion ist klassisch, wir stellen Damenstiefel aus echtem Leder und Fell her, was bei unseren Wetterbedingungen sehr beliebt ist, da wir sechs Monate lang Winter haben und man nur bis zum ersten Schnee in Turnschuhen laufen kann. Ohne Stiefel können unsere Frauen in Russland nicht leben. Es ist wichtig, dass es warm, bequem und gemütlich sowie schön, weiblich und stilvoll ist! “

„Wir kreieren Schuhe für verschiedene Verbraucherkategorien und versuchen, verschiedene Bevölkerungsgruppen zu erreichen. Natürlich gibt es Modelle in der Kollektion, die zu meinem eigenen Stil passen, und das Schuhmodell, das ich mir selbst anziehen würde, ist mein Favorit. Auf dem Foto habe ich nächstes Jahr ein Modell aus der neuen Francesco Donni-Kollektion in der Hand. “

3.Natalya Volosyuk, Schuhdesigner Ralf Ringer


Ausbildung: Moskauer Technologisches Institut für Leichtindustrie (MTILP). Heute ist die Universität für Gestaltung und Technologie. Er ist seit 6 Jahren bei Ralf Ringer.

Inspiration

"Inspiration, wenn es um mich geht, fängt mich bei der Arbeit" - Pablo Picasso. Ich denke, man kann es nicht besser sagen. Ideen tauchen nur im Suchprozess auf, wenn das Bild unseres Kunden detailliert präsentiert wird - womit er lebt, was er liebt, wovon er träumt - all dies hilft mir bei der Arbeit an der Schaffung neuer Modelle. “

Wahrzeichen

„Modernes Design entwickelt sich zu Komfort und einer klaren Abgrenzung der Funktionalität. Tagsüber bequem und schön, abends schön und bequem. Der Einsatz neuer Technologien und Materialien erweitert die Möglichkeiten zur Realisierung dieser grundlegenden Aufgaben erheblich. “

"Ich mag Eklektizismus - eine Kombination aus bewährten Traditionen mit neuen modernen Elementen, die Relevanz und Dynamik hinzufügen."

Über die Ralf Ringer Kollektionen

„Ich liebe jede Kollektion, die wir in den vergangenen Saisons veröffentlicht haben. Ich bin sicher, dass jedes Nachfolgende eine Weiterentwicklung des vorherigen ist. Wenn es sich um ein bestimmtes Modell handelt, gibt es natürlich immer Favoriten. Zum Beispiel kann ich in der Herbst-Winter-Kollektion 2018 / 19 Damenstiefeletten im Doris-Stil für Damen hervorheben. Meiner Meinung nach die perfekte Kombination aus Eleganz, modernem Stil und Komfort. Ich möchte weiterhin das Lächeln unserer Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs zeigen und etwas Neues für sie und zweifellos das Beste schaffen. “

4.Maria Myasnikova, Designerin der Schuhmarke Tervolina


Ausbildung: Staatliche Moskauer Universität für Gestaltung und Technologie. Arbeitet bei Tervolina 3 des Jahres

Inspiration

„Ideen zur Inspiration (egal wie trivial es klingt) gibt es überall. Die Hauptsache ist, diesen Energiefluss zu fangen und in die richtige Richtung zu lenken, um etwas Nützliches für diese Welt zu schaffen. “

Wahrzeichen

„Ich bin gespannt, wie sich das moderne Design von Schuhen verändert: Es gibt keine Grenzen, es gibt nur ein Glied -„ es sollte Schuh am Fuß sein ... “

Der Designer ist nicht auf Materialien, Formen und deren Ausführung beschränkt, jetzt ist die Geschichte und die Idee, die dem endgültigen Träger übermittelt werden muss, wichtiger. Ich mag diesen Trend wirklich. “

Über Tervolina Collections

„Jedes für mich geschaffene Modell ist einzigartig und beliebt, denn in gewisser Weise ist das fertige Modell Ihre Idee, das Ergebnis der Arbeit. Aber Sie werden eine besondere Freude erleben, wenn Sie Ihre Modelle auf den Füßen der Käufer auf der Straße / in der U-Bahn sehen (ich denke, jeder Designer hat dieses Gefühl erlebt)! Eine Frau aussteigen zu sehen und mit einem Lächeln bei sich zu denken: „Du hast einen tollen Geschmack! ..“ - das ist die wahre Motivation, weiter zu kreieren! “



Shoes Report stellte Fragen von vier Designern bekannter russischer Schuhmarken im Massenmarktsegment Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - zu Inspiration, Leitlinien und Trends, Design, ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel
Midinblu

Verwandte Materialien

5-Marken, die sich auf die Herstellung von Slippern spezialisiert haben

In den letzten fünf Jahren gab es zwei beständige Trends auf dem Schuhmarkt - ein Interesse an Sportschuhen und eine wachsende Nachfrage nach bequemen Schuhen mit flachen Sohlen.
13.02.2018 2450

Lass es Licht sein! Lichtlösungen für Schaufenster und eine Verkaufsfläche

Ein Schaufenster ist eine Visitenkarte eines Geschäfts. Das erste, worauf ein Passant aufmerksam macht, und wie gut es beleuchtet wird, hängt davon ab, ob es sich in einen Geschäftsbesucher verwandelt.
14.05.2018 2973

Aufmerksamkeit für den Designer. So erstellen Sie das „richtige“ kreative Portfolio

Die richtige Präsentation Ihrer kreativen Vision ist entscheidend für den Aufbau einer Karriere in der Mode.
29.05.2018 3592

Die besten Modelle der tschechischen Schuhe der Vergangenheit

In der Sowjetzeit standen die Kunden für Schuhe aus der Tschechoslowakei, die unter der Marke Cebo verkauft wurden, vier Stunden in der Schlange und bedauerten dies nicht, da tschechische Schuhe als hochwertig, bequem und modisch angesehen wurden. Schuhdesigner Jurai Shushka ...
25.03.2014 68868

5 präsentiert Christian Louboutin

Der französische Schuhdesigner Christian Louboutin ist nicht nur für schicke Damenschuhe mit unglaublich hohen Absätzen bekannt, deren Erkennungsmerkmal die rote Sohle ist, sondern auch für die originellen Fenster seiner Boutiquen, die auf der ganzen Welt geöffnet sind.
01.11.2016 3818

beliebt

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang