Caprice Innovation
20.02.2018 8214

Caprice Innovation

Der Hersteller von Schuhen aus dem deutschen Pirmasens bringt Kollektionen auf den Markt, die mit eigenen innovativen Technologien hergestellt wurden. Eine davon ist die mit modernster Technologie entwickelte BLUE INNOVATION LINE mit innovativer Sohle und Absatz.
CAPRICE stärkt seine Position als führendes Innovationsunternehmen in der Schuhindustrie. Der Anfang ist die Entwicklung von BLUE GRIP, dem ersten
Eine Innovation in der BLUE INNOVATION LINE-Linie, die erstmals in der 2018 / 19-Herbst-Winter-Kollektion vorgestellt wird. Modelle, die mit der BLUE GRIP-Technologie ausgestattet sind, zeichnen sich durch das Design der Sohle und der Ferse aus, deren Qualität die höchsten Anforderungen und Anforderungen an rutschfeste Schuhe mit hervorragendem Grip auf der Straße erfüllt.
In Sohle und Ferse eingebettete konkave GRIP-Aussparungen passen sich dem Boden jeder Struktur an. Aus elastischem Material gefertigt
Material, diese Aussparungen haften gut auf dem Boden und bieten maximale Stabilität. Durch die Kombination verschiedener Strukturen und Materialien unterschiedlicher Steifigkeit in einer Sohle wird eine optimale Stabilität auch auf besonders rutschigen Untergründen erreicht. Die dünnste Entlastung im Profil von Sohle und Ferse, die sich öffnen und schließen lässt, garantiert zusätzliche Stabilität auf der Straße. Bei dieser Technologie verwendete dünne Platten erhöhen den Gleitwiderstand erheblich, dehnen sich unter Druckeinfluss aus und erhöhen die Reibfläche. Diese innovativen Elemente, die in der charakteristischen Farbe CAPRICE-Blau lackiert sind, dienen unter anderem als visuelles Erkennungszeichen, das in allen zukünftigen Innovationen der BLUE INNOVATION LINE-Linie verwendet wird.

Der Schuhhersteller von German Pirmasens bringt Kollektionen auf den Markt, die mit seinen eigenen innovativen ...
3.44
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Besonderheiten des Schuhsortimentmanagements auf Marktplätzen und Wachstumspunkten

Eine der drängendsten Fragen für viele Schuhhändler ist heute: Sollen sie in den Markt einsteigen oder warten? Und wenn sie warten, was dann? SR-Expertin für die Arbeit mit Sortiment, Analyse und Kategoriemanagement Emina Ponyatova...
11.01.2024 4124

5 Schuhmodelle russischer Marken für Silvester

Analysten der Online-Plattform Lamoda stellen in diesem Jahr ein erhöhtes Interesse russischer Nutzer an festlicher Kleidung, Schuhen und Accessoires fest. Als Reaktion auf die Anfrage beeilten sich russische Schuhmarken, Weihnachts-Kapselkollektionen herauszubringen und ...
26.12.2023 4350

Was ist bei der Sortimentserweiterung eines Schuhgeschäfts um Bekleidung zu beachten?

2022 war ein Wendepunkt für alle und brachte tiefgreifende Veränderungen für alle Branchen. Lieferanten, Hersteller, der Rohstoffmarkt, die Logistik, sogar Software und bekannte Kommunikationsmittel erforderten eine neue Herangehensweise und Ausarbeitung. Lass uns diskutieren...
15.11.2023 4196

So wenden Sie das Kategoriemanagement bei der Verwaltung des Schuhsortiments für den Marktplatz richtig an

Das Sortimentsmanagement-Tool „Category Management“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit und fast jeder Modeunternehmer hat entweder ein Category Management implementiert oder einen Plan für dessen Umsetzung skizziert. Category Management (CM) ist genau das...
26.09.2023 4925

Bertsy: Worauf Sie bei der Auswahl eines Modells achten sollten

Bertsy und taktische Stiefel werden immer relevantere Schuhe, und das nicht nur wegen des Beginns der Jagdsaison. In Russland gibt es mehrere Dutzend Unternehmen, die diese Art von Schuhen herstellen. Oleg ZENDEN Stellvertretender Cheftechnologe…
05.05.2023 9225
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang