Rieker
Nische der unbegrenzten Möglichkeiten
28.10.2015 6642

Nische der unbegrenzten Möglichkeiten

Die Tyrannei des Standards der idealen Schönheit wird zunehmend durch demokratische Vorstellungen über die Breite des Schönheitsbegriffs und die Gleichheit aller Menschen erschüttert. Das Wahlrecht auf dem Modemarkt erhalten diejenigen Bevölkerungsgruppen, deren Bedürfnisse zuvor ignoriert wurden. Heute sind wir nicht mehr einfach nicht überrascht, sondern werden auf dem Laufsteg und in der Werbung von Models im Alter bewundert, voll, kurz, nicht standardisiert, mit ungewöhnlicher Hautpigmentierung, Models mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. In Russland müssen wir diese globalen Trends mit seltenen Ausnahmen immer noch vom Computerbildschirm und von Mobilgeräten aus beobachten.

Nische der unbegrenzten MöglichkeitenEine dieser seltenen Ausnahmen ist das Bezgraniz Couture-Projekt, für das Designer Modekollektionen für Menschen mit Behinderungen entwickeln. In diesem Jahr wurde die Bezgraniz Couture-Kollektion "wearABLE future", die von Studenten der britischen Hochschule für Kunst und Design in Moskau kreiert wurde, auf der Mercedes-Benz Fashion Week Russia im Manezh gezeigt. Die Show wurde von nicht professionellen Models besucht - Menschen, die einen Rollstuhl benutzen, amputiert, Zerebralparese und Down-Syndrom. Das Publikum gab stehende Ovationen. Dies ist jedoch weniger ein Zeichen wachsender sozialer Toleranz, die nach dem jüngsten Skandal mit ihrer Schwester Natalia Vodianova nach wie vor zu wünschen übrig lässt, als Zeichen der Begrüßung und Anerkennung der neuen Zielgruppe durch die russische Modebranche.

Wir wagen es vorzuschlagen, dass der von der Krise unterdrückte Modemarkt teilweise seine eigene Reflexion sieht, aber vor allem natürlich das Potenzial für kommerziellen Gewinn, aber Yanina Urusova selbst betont, dass Bezgraniz Couture kein gemeinnütziges Projekt ist. Egal wie zynisch es klingen mag, es stellt sich heraus, dass die begrenzten Fähigkeiten einiger Menschen große Möglichkeiten und eine neue Nische für andere eröffnen, die Kleidung und Schuhe herstellen. Die Firma "Econika", die Schuhe für die Show Bezgraniz Couture "wearABLE future" lieferte, hat diese Idee bereits zur Kenntnis genommen. Weitere Unternehmen werden voraussichtlich bald folgen. Denn nach der Ausstellung im Manege fanden die Ergebnisse der weltweit ersten Studie zur Kaufkraft von Menschen mit Behinderungen statt, die von Experten der School of Art and Design der Nottingham Trent University, Großbritannien, durchgeführt wurde. „Die Nachfrage nach Kleidung und Accessoires, die die Besonderheiten und Einschränkungen des Körpers berücksichtigen, ist enorm, aber es gibt praktisch kein Angebot“, fasste Yanina Urusova, Gründerin von Bezgraniz Couture, seine Schlussfolgerung zusammen.

Die Tyrannei des Standards der idealen Schönheit wird zunehmend durch demokratische Vorstellungen über die Breite des Schönheitsbegriffs und die Gleichheit aller Menschen erschüttert. Jene ...
3.44
5
1
2
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Umkleidekabinen und 3D-Avatare sind bereits Realität. Was weiter?

Künstliche Intelligenz (KI) bewegt sich schnell vom Bereich der Science-Fiction in unser tägliches Leben, in die Realität, mit der jeder von uns vertraut ist. Moderne Geräte erkennen bereits menschliche Sprache, können Fragen beantworten, ...
20.01.2020 4149

Schuhpädagogisches Programm: Woraus bestehen Schuhsohlen?

„Was ist der Unterschied zwischen TEP und EVA? Was verspricht mir tunit? Ist PVC-Kleber? Woraus besteht die Sohle dieser Schuhe? “- der moderne Käufer will alles wissen. Um sein Gesicht nicht im Dreck zu sehen und erklären zu können, ob ein solcher Anzug zu ihm passt ...
10.04.2014 696346

Membran: Beine warm, trocken, bequem. Über die Eigenschaften von Membran-Babyschuhen

Hersteller, Händler und Großhändler stoßen häufig auf die Frage der Käufer: Für welche Jahreszeit sind Kindermembranschuhe gedacht? Bewertungen und Meinungen im Web zu diesem Thema sind sehr umstritten. Wie immer gibt es zwei Lager ...
18.12.2018 9057

"Italien in Hollywood", eine Ausstellung, die im Salvatore Ferragamo Museum in Florenz eröffnet wurde

Die Ausstellung ist der 1920-X-30-Periode gewidmet, der Zeit, die der Gründer des Salvatore Ferragamo-Modehauses in Santa Barbara, Kalifornien, verbringt.
28.05.2018 4402

Was die Füße erzählen werden

Sie können nicht nur am Arm, sondern auch am Bein lesen. Dies wird insbesondere von der britischen Reflexologin Jane Shean durchgeführt. Wir geben einige ihrer Beobachtungen, die verwendet werden können, um den Charakter einer Person durch die Struktur ihrer ...
28.11.2013 60271
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang